HOME

Kate und William: Hochzeits-Kuss vom Regen bedroht

Möglicherweise fällt der heiß ersehnte Kuss von Prinz William und Kate Middleton aus - Regenschauer bedrohen das Liebesspektakel.

Heute findet endlich die Trauung von und Kate Middleton statt und das Paar wird gegen 12.25 Uhr auf dem Balkon des Buckingham Palasts erwartet, um sich dem Volk zum ersten Mal als Ehemann und Ehefrau zu zeigen. Auch wenn es in London derzeit 20 Grad warm ist, herrscht Furcht vor Regen: "Es ist eine große Chance, dass es zu dieser Zeit heftig schauern wird", befürchtete Billy Payne, Wettermann der "MeteoGroup".

Auch Kates Eintreffen an der Kirche könnte buchstäblich ins Wasser fallen: "Je später der Morgen ist, desto größer sind die Chancen, dass es Regenschauer gibt. Weil die Sonne schon sehr stark ist, gehen die Schauer möglicherweise mit Donner einher, besonders am frühen Nachmittag", warnte der Wetter-Experte.

Das königliche Paar soll Westminster Abbey eigentlich in einem offenen State Landau Baujahr 1902 verlassen, sollte es tatsächlich regnen, werden sich Prinz William und in einem gläsernen Bus kutschieren lassen.

Cover Media / Cover Media