VG-Wort Pixel

Foto aus dem Weltall Portal auf dem Mars? Nasa-Aufnahmen zeigen neuste Entdeckung eines Rovers

Teaserbild: NASA
Sehen Sie im Video: Portal auf dem Mars? Nasa-Aufnahmen zeigen neuste Entdeckung eines Rovers.








Zu erfahren, dass der Mars einst Leben beheimatet haben könnte, wäre eine der tiefgreifendsten Entdeckungen der Weltraumforschung. Im Februar 2021 landete der Perseverance-Rover der Nasa im Jezero-Krater auf dem Mars und nahm Bilder auf, die zeigen, wie Wasser vor Milliarden von Jahren dazu beigetragen hat, den Roten Planeten zu Formen. Sie sind ein großer Schritt für die Wissenschaft, denn sie werden zum Ausgangspunkt für die Suche nach Beweisen für vergangenes Leben. Jetzt hat die NASA ein neues Foto vom Mars veröffentlicht, das am 7. Mai 2022 vom Mars-Rover „Curiosity" aufgenommen wurde und ein Zeichen für vergangenes Leben auf dem Mars sein könnte. Denn diese Öffnung sieht aus wie ein aus einem Felsen perfekt herausgearbeiteter Türeingang. Worum es sich genau handelt ist unklar, ebenso wie groß das Loch tatsächlich ist, denn der „Türeingang" könnte laut Experten auch nur wenigen Zentimeter hoch und breit sein. Eine weitere Theorie ist es, dass es sich bei der Öffnung um einen sogenannten „Scherbruch" handelt. Diese können bei Marsbeben entstehen und den Felsen so belasten, dass ein Stück davon abbricht.
Mehr
Der Mars-Rover "Curiosity" zeichnet neue spektakuläre Fotos vom Roten Planeten auf. Die neueste Entdeckung: Eine Öffnung in einem Felsen, die aussieht wie ein Türeingang. Um was es sich dabei wirklich handelt, erfahren Sie im Video.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker