HOME

"Women's March": Natalie Portman berichtet von "sexuellem Terror" - Fan schickte ihr Vergewaltigungsfantasien

Die Oscar-Gewinnerin spricht beim "Women's March" in Los Angeles – vor über einer halben Million Menschen. Auch andere Schauspielerinnen sprechen auf der Veranstaltung über sexuelle Gewalt.

"Women's March": Natalie Portman berichtet von "sexuellem Terror" - Fan schickte ihr Vergewaltigungsfantasien
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Video
Rettungskräfte in Nagano nach Taifun

Themen in diesem Artikel