HOME

San Bruno, Kalifornien: Frau schießt in Youtube-Zentrale um sich - und tötet sich wohl selbst

Nur wenige Wochen nach dem Schul-Massaker in Florida hat es einen weiteren Schusswaffen-Vorfall in den USA gegeben. Diesmal schießt eine Frau um sich, verletzt mehrere Menschen teils schwer und tötet sich dann wohl selbst. Der Tatort: Die Youtube-Zentrale in Kalifornien.

In der Zentrale des Internet-Unternehmens Youtube hat eine Frau am Dienstag um sich geschossen und anschließend allem Anschein nach sich selbst umgebracht. Die Leiche der mutmaßlichen Schützin wurde innerhalb des Gebäudes entdeckt. Vier weitere Menschen seien verletzt worden, sagte der Polizeichef der Stadt San Bruno bei San Francisco, Ed Barbarini. Die Verletzungen seien vermutlich behandelbar, sagte er. Ein 36 Jahre alter Mann soll sich in einem "kritischen" Zustand befinden, berichtete der Sender KTVU. Die Opfer wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Zu den möglichen Motiven der Frau nahm Barberini nicht Stellung. Medien hatten berichtet, sie habe versucht, ihren Freund zu erschießen. Das Youtube-Gebäude sei evakuiert worden, mehrere Hundert Menschen mussten ihre Arbeitsplätze verlassen.


Trump dankt Einsatzkräften in Youtube-Zentrale

Google-Chef Sundar Pichai bezeichnete den Vorfall als einen "schrecklichen Akt von Gewalt". Viele Mitarbeiter stünden unter Schock. Er sagte den Betroffenen Hilfe zu, um diese "unvorstellbare Tragödie" zu überwinden. "Dies ist ein trauriger Tag für die Youtube-Familie", sagte Firmensprecher Chris Dale. Eine eng miteinander verbundene Gemeinschaft sei von dieser Tat betroffen.

US-Präsident Donald Trump wurde über die Geschehnisse in Kalifornien unterrichtet. Die Behörden gehen jedoch nicht von einem terroristischen Hintergrund der Tat aus. Die Leitung der Ermittlungen habe die Polizei San Bruno, teilte die Bundespolizei FBI mit. Dies wird als Zeichen gewertet, dass es sich nicht um einen Angriff gegen den Staat handelt.


Trump erklärte, seine "Gedanken und Gebete" seien bei denen, die in die Tat in San Bruno verwickelt seien. "Danke an unsere phänomenalen Polizisten und Ersthelfer, die derzeit am Tatort sind", schrieb Trump auf Twitter.

Schißerei im Youtube-Sitz in San Bruno, Kalifornien

Polizei vor dem Sitz von Youtube in San Bruno, Kalifornien. Dort hat eine Schützin um sich geschossen. Die Polizei hat den Tod der Frau bestätigt.

AFP


Youtube-Mitarbeiter in Sicherheit gebracht

Mitarbeiter des Unternehmens berichteten dem lokalen Sender KCBS, sie hätten viele Schüsse gehört. Mehrere Menschen seien angeschossen worden. Notrufe aus dem Gebäude gingen ab 12.45 Uhr Ortszeit bei der Polizei ein.

Fernsehbilder zeigten ein großes Aufgebot von Polizei im Umfeld der Gebäude rund um 901 Cherry Avenue, der Adresse der Youtube-Zentrale. Zahlreiche Menschen strömten aus dem Gebäude, teilweise mit erhobenen Händen. Sie wurden von Beamten durchsucht. Die Ermittlungen innerhalb des Youtube-Gebäudes dauern an.


dho / DPA
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus