Doppelmord von Mistelbach Hannah hasste ihre Eltern. Felix tötete ihre Eltern. Kurz davor sagte sie zu ihm: "Du siehst echt sexy aus!"

Urteil Doppelmord Mistelbach
Aufarbeitung einer verstörenden Gewalttat: Das Gericht verurteilte Hannah Sch. (r.) und Felix S.(l.) wegen des Doppelmords an Hannahs Eltern zu langjährigen Haftstrafen
© Daniel Karmann / DPA
Vor einem Jahr wurde ein Ärzte-Ehepaar in Mistelbach in der Nähe von Bayreuth erstochen. Zuvor hatten sie einen jungen Mann bei sich aufgenommen. Nun hat das Gericht ein Urteil gesprochen – und eine Tat aufgearbeitet, die kaum zu verstehen ist.

Da kommen sie also, zwei junge Menschen mit weißen Sneakern, die Kapuzen tief ins Gesicht gezogen. Ein stuckverzierter Saal mit grünen Wänden, Landgericht Bayreuth. Die Kameras der vielen Journalisten klackern. Die Angeklagten setzen sich an einen langen Tisch, dazwischen die Verteidiger. Die Richterin sagt: "In diesem Saal sind noch nie so viele Tränen geflossen."

Mehr zum Thema

Newsticker