VG-Wort Pixel

Video Argentinien freut sich auf WM-Viertelfinale gegen die Niederlande

STORY: Freudentaumel in Buenos Aires am Samstag. Zehntausende Fans feiern den Sieg der argentinischen Nationalmannschaft im WM-Achtelfinale. 2:1 gegen Australien - das lässt die Herzen hier höher schlagen. Der absolute Held für sie ist aber - wieder einmal - Lionel Messi, der im Ahmad-bin-Ali-Stadion von Katar sein 1.000 Match spielte, natürlich gekrönt von einem Tor. "Zweifellos ist Messi der beste Spieler, weil er so viel Einsatz gezeigt hat. Wenn man bedenkt, dass er vor weniger als drei Tagen ein Spiel hatte, ein 35-jähriger Spieler, der auf diesem Niveau läuft, auf diesem Niveau spielt, ist er für mich der unbestrittene Star". Ein WM-Titel fehlt dem mehrfachen Weltfußballer des Jahres allerdings noch. Entsprechend hungrig dürfte Messi ins WM-Viertelfinale gegen die Niederlande gehen. Das Team von Louis van Gaal hatte am Samstag die USA mit 3:1 geschlagen. Grund genug für ein ausgelassenes Tänzchen bei der Ankunft im Hotel (@onsoranje). Am Sonntag hieß es allerdings: zurück auf den Trainingsplatz. Einen Messi hält man schließlich nicht so nebenbei im Zaum. Das Spiel ist am kommenden Freitag.
Mehr
Während die Fans in Buenos Aires den 2:1-Erfolg gegen Australien feierten, wagten die Niederlande nach ihrem 3:1-Triumph gegen die USA ein Freudentänzchen.

Mehr zum Thema

Newsticker