VG-Wort Pixel

Video Klingbeil spricht von gutem Auftakt der Sondierungen

O-Ton Michael Kellner (B'90/Grüne), Bundesgeschäftsführer: "Die Menge an Gemeinsamkeiten ist größer geworden, die Menge an Unterschieden ist kleiner geworden, aber es bleiben auch noch Sachen zu lösen, zu klären. Deswegen werden wir uns über die Ergebnisse beugen und dann die nächste größere Treffen für Freitag gemeinsam hier vorbereiten." O-Ton Lars Klingbeil (SPD), Generalsekretär: "Wir haben einen guten Auftakt für die Sondierungen gehabt. Das waren intensive Gespräche, das waren Gespräche, bei denen alle relevanten Themen angesprochen wurden. Wir haben uns gemeinsam auf den Weg gemacht und das ist gut gelungen, finde ich in diesen eineinhalb Tagen. Und das sage ich im vollen Bewusstsein, dass wir noch viel Strecke vor uns haben und das ist auch die eine oder andere Hürde auf diesem Weg geben wird. Aber ich bin mir sicher, nach diesen eineinhalb Tagen, dass, wenn wir es als gemeinsame Herausforderung begreifen, wir die Hürden dann auch gemeinsam meistern können, die auf dem Weg vor uns liegen. Und es geht darum, jetzt auch noch mal zu gucken, dass wir für Freitag es so vorbereiten, dass es ein gemeinsames Verständnis gibt. Aber ich bin guter Dinge, dass das gelingen kann. Die Atmosphäre war auf jeden Fall so, dass alle begriffen haben, dass wir dann stark sind, wenn wir gemeinsam etwas auf den Weg bringen. Und insofern bin ich auch optimistisch, was die nächsten zwei Tage angeht. Der großen Respekt vor die Aufgaben sind nicht zu klein, aber ich glaube, das kann was Gutes werden." O-Ton Volker Wissing (FDP), Generalsekretär: "Wir haben in einem guten Ton miteinander gesprochen. Höflich und sachorientiert miteinander zu sprechen ist das eine, das Gesagte schriftlich auszuformulieren, ist dagegen die Stunde der Wahrheit. Diese liegt nun vor uns. Wir werden die Beratungen der letzten Tage auswerten und zu Papier bringen, was wir gemeinsam tragen können. Das wird dann die Grundlage einer Entscheidung sein, die wir zu treffen haben. Und unser Ziel ist, dass wir bis Freitag eine Entscheidungsgrundlage haben, aufgrund derer wir dann darüber befinden, ob wir unseren Gremien die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen empfehlen können. "
Mehr
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zeigt sich zufrieden mit den Sondierungen. "Ich bin optimistisch, was die nächsten zwei Tage angeht", sagt Klingbeil mit Blick auf die Fortsetzung der Verhandlungen am Freitag.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker