VG-Wort Pixel

Video Nordkorea testet offenbar erneut ballistische Raketen

Top-Nachricht im staatlichen Fernsehen Nordkoreas KRT am Wochenende: Die Regierung habe ballistische Raketen von einer mobilen Abschussrampe auf einem Zug gestartet. Wie die staatliche Nachrichtenagentur KCNA mitteilte, sei eine Abschussübung abgehalten worden, um die Leistungsfähigkeit des schienengestützten Regiments überprüfen und beurteilen zu können. Bereits am Montag folgte offenabr erneut ein Raketentest Nordkoreas. Das teilte das südkoreanische Militär mit. Es handele sich vermutlich um zwei ballistische Kurzstreckenraketen, die von einem Flughafen in der Hauptstadt Pjöngjang abgefeuert worden seien, so der Generalstab. Auch Japan meldete einen mutmaßlichen Raketenstart. Es wäre der vierte Test in diesem Monat.
Mehr
Das Land hat nach Angaben des südkoreanischen Militärs am Montag erneut einen Raketentest vorgenommen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker