VG-Wort Pixel

Virgin-Australia-Zeitraffer In Minuten bekommt diese Boeing einen neuen Look

Virgin Australia begann im Jahr 2000 als Virgin Blue. 2011 kam es in Folge von Umstrukturierungen im Unternehmen zum neuen Namen. Zeit also, dass die Flotte auch den neuen Anstrich bekommt. In diesem Video, das Virgin Australia im eigenen Kanal veröffentlichte, erhält eine Boeing 737 das neue Design. Alles, was man dafür braucht: 11 Tage, 18 Maler, 260 Liter Farbe und 1.200 Arbeitsstunden… Schritt für Schritt wird so aus der roten Virgin Blue eine weiße Virgin Australia, die sämtliche Ziele in Australien und Ozeanien, aber auch die USA und die Vereinigten Arabischen Emirate anfliegt.
Mehr
Eine neue Identität für diese Boeing 737: Virgin Australia rüstet ihre Flotte auf den neuen Namen um. Was im Zeitraffer Minuten braucht, dauert im echten Leben tausende Arbeitsstunden.
Von Nicky Wong

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker