VG-Wort Pixel

Seltenes Schauspiel Riesige Walzenspinne verspeist Vogel bei lebendigem Leib

Für diesen bedauernswerten Vogel hat das letzte Stündlein geschlagen. Er befindet sich in den Fängen einer Walzenspinne. Walzenspinnen gehören zur Klasse der Spinnentiere. Sie zählen nicht zu den Webspinnen, zu denen die meisten bekannten Spinnenarten gehören, sondern bilden eine eigene Ordnung. Besonderes Merkmal sind ihre großen und kräftigen Kieferklauen. Damit töten und zerkleinern sie ihre Beute.
Meist handelt es sich dabei um Insekten, aber auch kleinere Reptilien wie Schlangen und Eidechsen stehen auf dem Speiseplan.
Dass eine Walzenspinne, wie hier, einen Vogel verspeist, dürfte eher selten sein.
Um so spektakulärer sind diese Aufnahmen, die ein arabischsprachiger Filmer auf Video gebannt hat. Walzenspinnen besitzen keine Giftdrüsen und sind in der Regel für den Menschen ungefährlich. Ihr Biss kann allerdings äußerst schmerzhaft sein und zu unangenehmen Infektionen führen.
Mehr
Das besondere Merkmal von Walzenspinnen sind die kräftigen Kieferklauen, mit der sie ihre Beute zerkleinern und töten können. Nicht selten stehen deshalb auch Schlangen und Eidechsen - oder wie in diesem Video ein Vogel - auf dem Speiseplan der Walzspinne. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker