VG-Wort Pixel

Mysteriöses Foto Weißer Hai mit riesiger Bissnarbe: Woher stammt die gewaltige Verletzung des Meeresräubers?

Sehen Sie im Video: Weißer Hai mit riesiger Bissnarbe – Woher stammt die gewaltige Narbe des Meeresräubers?






Atemberaubende Bilder aus Mexiko.
Seit vielen Jahren beobachtet der Fotograf Jalil Najafov Meereslebewesen.
Der Haifischliebhaber ist von den Meeresgiganten fasziniert.
Im August 2019 macht er einen Ausflug zur Insel Guadalupe – ein perfekter Ort, um mit Haien zu tauchen.
Nahe seinem Boot entdeckt Najafov etwas Erstaunliches.
Ein weißer Hai trägt eine riesige Bissnarbe auf seinem Rücken.
Der Fotograf taucht mit seiner GoPro in das Wasser und schießt ein Foto dieser faszinierenden Beobachtung.
So etwas Seltenes, wie die Narbe dieses Haies, hat er noch nie gesehen.
Dr. Tristan Guttridge ist für die Nichtregierungsorganisation “Saving the Blue” tätig.
Der Wissenschaftler geht nicht davon aus, dass die Narbe bei einem Paarungsakt entstanden ist.
Er vermutet der Hai sei von einem anderen Hai angegriffen worden.
Das komme allerdings selten vor, da sich Haie normalerweise nicht gegenseitig attackieren.
So führt ein Ausflug zu einer außergewöhnlichen Entdeckung, die hunderttausende Instagram-Nutzer fasziniert.
Mehr
Bei einem Ausflug macht Fotograf Jalil Najafov eine seltene Beobachtung. Einen Weißen Hai mit einer gewaltigen Narbe. Doch woher stammt die Verletzung des Meeresräubers?

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker