VG-Wort Pixel

Glück wiedergefunden Einsame Krebspatientin gibt ihre Wohnung auf, um in einem Camper zu leben

Sehen Sie in diesem Video: Einsame Krebspatientin krempelt ihr ganzes Leben um und zieht in einen Camper. 






Kathleen Milbier, 42, leidet unter Brustkrebs, der bereits in ihrem Körper streut.
Im Oktober 2020 hat die US-Amerikanerin ihr Apartment und ihre Habseligkeiten aufgegeben.
Mit ihrem Pudel Mix Ernie zieht sie in ein Wohnmobil und fährt durch die USA. (Amerika oder USA?)
Durch die Chemotherapie ist ihr Immunsystem sehr schwach. (
Aus Angst vor Ansteckung kann sie das Haus nicht verlassen)
„Ich war in meinem Apartment für sechs Monate.“
„Meine Wohnung habe ich nur verlassen, um ins Krankenhaus zu gehen.“
„Ich war so einsam.“
Als sich ihr Gesundheitszustand verbessert, entschließt sie sich etwas in ihrem Leben zu ändern.
Jetzt besucht sie Freunde und Familie im ganzen Land.
In ihrem Wohnmobil übernachtet sie.
Alle sechs Wochen fährt sie für ihre Chemotherapie nach Los Angeles.
„Ich lebe meinen amerikanischen-Traum.“



Mehr
Die Wohnung ist gekündigt, die Habseligkeiten sind verstaut und los geht's: Die 42-jährige US-Amerikanerin Kathleen Milbier leidet an Brustkrebs. Als sie eines Tages die Einsamkeit nicht mehr aushalten kann, kündigt sie ihre Wohnung und zieht in einen Camper. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker