HOME

Beliebte Bräuche : So feiern die Deutschen Ostern

Ostern steht vor der Tür und damit eigentlich das wichtigste christliche Fest. Trotzdem geht es heutzutage bei der Brauchtumspflege eher um Osterhasen und Eiersuche.

Für 34 Prozent der Teilnehmer einer gemeinsamen Umfrage von Statista mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov steht zu Ostern die Familienfeier im Vordergrund, gefolgt von Schokolade oder Ostergeschenke verschenken. Ostereier verstecken oder ein opulentes Frühstück stehen bei 24 und 23 Prozent auf dem Tagesplan. Der Gottesdienst oder ein Kirchenbesuch ist übrigens nur für elf Prozent ein zu pflegender Brauch zu Ostern. 26 Prozent geben an, gar keine Bräuche zu pflegen.

Bei den Geschenken geben die meisten bis zu 10 Euro aus. Einige greifen auch durchaus tiefer in die Tasche: jeweils 12 Prozent geben bis zu 50 oder bis zu 100 Euro aus. Bei 5 Prozent sind es noch mehr.

Statista
Themen in diesem Artikel