VG-Wort Pixel

Nach Übergriff der ungarischen Kamerafrau So erlebte der TV-Reporter den dramatischen Moment

Diese Bilder gehen derzeit um die ganze Welt. Eine Fernsehreporterin stellt einem rennenden Flüchtlingsvater an der serbisch-ungarischen Grenze ein Bein. Vater und Kind fallen zu Boden. Die beiden waren gemeinsam mit anderen auf der Flucht vor der Polizei.

Und er hat die Skandalbilder gefilmt. RTL-Reporter Stephan Richter. Der stern hat mit ihm über den schockierenden Moment gesprochen.
Die Frau war Stephan Richter schon vor dem Vorfall aufgefallen. Sie hat weltweit für Entsetzen gesorgt – und das durch den Tweet des RTL-Reporters.
Der ungarische Fernsehsender N1TV, für den die Frau vor Ort war, ist für seine rechtsradikale Hetze bekannt. Und hat die Frau mittlerweile entlassen.
Mehr

Die Bilder, auf denen eine Kamerafrau einem Flüchtlingsvater ein Bein stellt, gehen um die Welt. Der Journalist Stephan Richter hat diesen Moment gefilmt - und mit dem stern über die entscheidenden Sekunden gesprochen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker