VG-Wort Pixel

Beeindruckendes Naturschauspiel Supermond ist der Erde besonders nah – 2021 zum letzten Mal

Sehen Sie im Video: Beeindruckendes Naturschauspiel – Supermond ist der Erde besonders nah.




Der Mond über den archäologischen Stätten des antiken Korinths in Griechenland. Ab Mittwochabend wird er größer wirken als sonst, da er der Erde derzeit besonders nah ist. Ein sogenannter Supermond, der zweite und letzte des Jahres 2021. Über ihn wird auch als "Blumenmond" berichtet, benannt im Zusammenhang mit der Blüte bestimmter Pflanzen in Nordamerika im Mai. Nach Angaben der NASA fällt der Supermond in Teilen der Welt mit einer Mondfinsternis zusammen, die den Trabanten am Mittwoch in ein dunkles Rot taucht. Dann ist auch von einem Blutmond die Rede.
Mehr
Wenn der Mond der Erde so nah wie möglich kommt, erscheint er den Menschen besonders groß. Dann wird er Supermond genannt. Dieses Naturschauspiel ereignet sich bereits zum letzten Mal in diesem Jahr.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker