HOME

KW 35/2002: Warum beginnt in Fernsehzeitschriften die Woche immer mit dem Samstag? (Achim Pricken, Hattingen)

MD. Schiel aus Neunkirchen glaubt: »Ein Relikt aus den Uranfängen des Fernsehens: Damals liefen die wenigen großen Sendungen fast nur samstags nach dem Familienbad. Die ersten gedruckten TV-Programme trugen dem Rechnung - und dabei blieb es bis heute.«

Hans Olo, Vega

Weil Samstag einfach der geilste Tag der Woche ist.

Chris aus Mannheim

... damit man genau diese Frage überhaupt erst stellen kann :=)

Rolf Brannies, Vordorf

Weil der Liebe Gott doch Sonntag seinen Ruhetag machte, und da musste er doch schon mal das Programm haben.

Marc, Bielefeld (NRW)

Weil die Zeitung mit dem Freitag aufhört ;o)

Tom Porbadnigk, Friedelsheim

Weil das Programm an den Tagen Mo - Fr so langweilig ist, daß keiner die Zeitungen weiter als bis zur ersten Seite lesen würde

rodolfo molinero, mchn

die woche beginnt seit einführung der bundesliga samstag um 15.30

Gerd Hesse, Berlin

Weil, würden sie am Sonntag beginnen, keiner wüßte, was am Samstag im Fernsehen läuft.

MD. Schiel - Neunkirchen

Ein Relikt aus den Uranfängen des Fernsehens: Damals liefen die wenigen großen Sendungen fast nur samstags nach dem Familienbad. Die ersten gedruckten TV-Programme trugen dem Rechnung - und dabei bliebs bis heute.

Cpt. J. L. Picard, NCC1701D USS Enterprise

Zwei Worte: Temporale Anomalien! Hierdurch werden die Zeitagenten auf dich aufmerksam und das willst du lieber nicht erleben!!! Lebe lange und in Frieden

Mailman, Paderborn

Das ist doch eigentlich ganz einfach:Da am Samstag und Sonntag immer die besten Filme im Ferseh kommen und am Wochenende die Leute am meisten Zeit haben, schauen sie immer als erstes bei den Tagen Samstag und Sonntag, was denn wohl im Fernseh läuft und deshalb hat der kluge Erfinder der Fernsehzeitschrift gedacht, dass es wohl am Besten ist, wenn man die Tage Samstag und Sonntag an den Anfang der Zeitung setzt, damit der liebe Leser nicht soweit blättern muss, um sein beliebtes Programm zu studieren.

Utscho Jacksono aus Hannovero

Das ist ganz einfach.Wenn man sich die Menschen um uns herum betrachtet kann man nur den Kopf schütteln und kann nur eine Mission haben...Mann muss diese armen Seelen zwecks Fernsehzeitschriften daran errinnern das eine neue Woche anfängt!(Nicht wie die meisten glauben,das die Woche Montags anfängt)....Oh mein Gott ohne die Fernsehzeitschriften.....oooh mein Gott wir werden alle sterben......aaaaaaaaaaaaahhaaaaaaaaaaaaaaaa.....

Obi van Knobi aus Misburg

Zum Anlocken ! Weil die meisten Zuschauer am Wochenende frei haben, und dann die angeblich besten Filme gezeigt werden. Würden die Zeitschriften mit dem Montags-Programm beginnen, würde keiner mehr den Fernseher einschalten.

Birgit Bossbach Hamburg

Wenn man schon eineWoche vorher wüsste, welche Konserven am Wochenende gesendet werden, könnte man das Wochenende früher anderweitig verplanen.

Johannes Diestelmann, Hildesheim

Weil sie sonst am Wochenende gedruckt werden müßten

Ullrich Schweda, 41464 Neuss

Samstag beginnt für viele Menschen das Wochenende und die eigentliche Zeit um Fernsehen zu schauen.

Kati

Am Samstag gehen viele Leute in einen Kiosk Lottoscheine abgeben und können so immer eine aktuelle Zeitschrift mitnehmen.

Gudrun Fritsch, Nbg

Weil SAMS-Tag eine Abkürzung für SAMEN-STREU-TAG ist. Neue Pornos ...

Heidi Schweitzer, Mühlatl

Die Fernsehzeitschrift beginnt am Samstag und endet am Freitag, weil die meisten Leute Samstagsmorgens Zeit zum einkaufen haben, zb. eine neue Fernsehzeitschrift. Man hat dann beim ausgedehnten Frühstüch Zeit sie zu lesen.

Eva Eisenbarth, Saarwellingen

Das Fernsehen ist seiner Zeit voraus, deshalb wird auch der Wochenanfang vorverlegt

Karl-Heinz Horstmann, Rheda-Wiedenbrück

Am Samstag kommt das Sams,...,das möchte etwas Neues haben -wenn das nicht Grund genug ist?

Mose I, Vers 6

Dazu lesen wir in der Bibel: am sechsten Tag schuf Gott das Fernsehen, den Fußball, das Bier und alles was sonst dazugehört, und er sah, daß es gut war. Moment mal: »was sonst dazugehört« - da sind natürlich auch die Fernsehzeitschriften gemeint, und diese Tradition hat sich bis heute gehalten, wenn auch mit geringen Abwandlungen. Die DIN-genormte Woche heutzutage fängt nämlich am Montag an und der nur noch so genannte MITTwoch liegt nicht mehr in der Mitte der Woche - aber der Samstag ist immer noch der Tage, an dem die Fernsehzeitschriften beginnen.

karin walzel, wien

also, mein tv programm beginnt am freitag... klar: freitags ist großeinkauf fürs wochenende, inkl tv-zeitschrift.

Doris S. / Landau

Ganz einfach. Weil dann der Sonntag kommt.

werner arthur, den haag

Weil die Redakteure waehrend der Woche nicht fernsehen durfen.

Günther Matthes, Freiburg

Weil der STERN erst Donnerstags kommt.

Klaus Gottschlich

Warum Samstags? Da müssen sie den Praktikanten fragen, der die bescheuerte Idee dem Chef erzählte. Und der Depp setzte es in die Tat um.

Philipp Sturm, Mainz

Weil die alte Ausgabe bis Freitag gültig ist!

Gerry Walder Gelsenkirchen

Ist doch klar, weil am Samstag der Karl und die Emma (meine Nachbarn)doch auch immer Sex haben; also ist die einzige und vernünftigste Logik daraus, dass die Woche immer mit dem Samstag beginnt! Denn was hätte das denn für einen Sinn die Woche mit einem Tag zu beginnen der erstens schon einmal nicht recht gut klingt und zum zweiten auch noch kein Sextag ist. Das geht doch nicht.

Manfred Schubert aus Erfurt

Der Samstag-Abend ist die Fernseh-Zeit schlechthin. Deshalb gibt es dann auch die meisten Programmänderungen. Die höchte Aktualität erreicht man also, wenn der Redaktionsschluß so kurz wie möglich vor dem Samstag liegt. Also kann die Zeitung dann auch nur mit diesem Tag anfangen.

Reiner,Unsinn Klugdorf

Weil, am Samstag kommt das Sams. Und das ist so, und darum geht das nicht anders.

Gunnar König, Oslo

Am Samstag kommt das Sams zurück! Da gibt's nur eins: hinsetzen, keinen Finger mehr rühren... höchstens für die Fernbedienung.

M. Konkurrent, München

dem liegt wohl eine Absprache der Fernsehzeitschriften zu grunde, weil an den anderen Wochentagen bereits andere Wochenzeitschriften erscheinen (Stern, Spiegel, Focus, Zeit, Bild der Frau, Bild am Sonntag, Welt am Sonntag, Kicker); da blieb nur noch der Samstag als erster Tag

Mike Müller, München

Weil am Samstag nicht das Wunschkonzert mit Ingo Dubinski läuft; dann würden die Leute gleich den Fernseher abschaffen und die Zeitschrift abbestellen