HOME

Skurrile neue Arten: Vom Fadenwurm bis Spongebob-Pilz

Über 18.000 neue Arten wurden im vergangenen Jahr entdeckt. Eine internationale Forschergruppe hat die Favoriten gewählt.

Mordende Sturzbomber-Wespen, Teufelswürmer in tiefen Goldminen und Spongebob-Pilze gehören zu den besonders ungewöhnlichen neuen Arten des vergangenen Jahres.

Das International Institute for Species Exploration (IISE) der Universität Arizona in Tempe hat aus 200 Nominierungen eine Favoriten-Liste zusammengestellt.

Vorsichtig pirscht sich die Wespe Kollasmosoma sentum an ahnungslose Ameisen heran. Wie ein Sturzbomber düst sie dann auf ihre Opfer zu und legt ein Ei in ihnen ab. Die tödliche Attacke dauert im Schnitt nur 0,052 Sekunden und verwandelt die Ameise in einen Wirt für die Larve der Wespe, wie Forscher ermittelten.

In einer südafrikanischen Goldmine stießen Wissenschaftler 1,3 Kilometer unter der Erdoberfläche auf einen tierischen Schatz. Der Teufelswurm ist nach Forscherangaben der am tiefsten lebende mehrzellige Erdbewohner. Der einen halben Millimeter lange Fadenwurm wurde Halicephalobus mephisto getauft - in Anlehnung an die griechische Bedeutung des Namens Mephistopheles: "Der das Licht nicht liebt".

Der Spongebob-Pilz bekam seinen Namen Spongiforma squarepantsii, weil er wie ein Schwamm aussieht und sein Körper wirklich wie ein Schwamm zusammengedrückt werden kann und danach wieder die alte Form annimmt. Aber die Forscher fanden auch noch andere Ähnlichkeiten zwischen dem Comic-Helden und dem Pilz: Der Pilz riecht nach Früchten und Spongebob lebt in einer Ananas. Und selbst die mikroskopisch kleinen Sporen des Pilzes sehen wie ein Schwamm aus.

Bei ihrer Auswahl für die Hitliste der Entdeckungen orientierten sich das internationale Team an mehreren Kriterien. "Spezies, die unsere Aufmerksamkeit erregten, weil sie besonders ungewöhnlich waren oder bizarre Merkmale hatten", habe die Gruppe ausgesucht, sagte das Jurymitglied Mary Liz Jameson von der Wichita State University nach einer Mitteilung.

Der Stumpfnasenaffe Rhinopithecus strykeri aus Birma schaffte es auch auf die Liste. Er muss angeblich bei Regen niesen, weil ihm Wasser in die nach oben zeigenden Nasenöffnungen läuft. Er lebt in Gebirgswäldern und ist vom Aussterben bedroht. Aus hohen, regenreichen Bergen Brasiliens würdigte das Team die blaue Tarantel Pterinopelma sazimai, die nur in dieser Region vorkomme.

Die Qualle Tamoya ohboya besticht durch ihre hübschen Nesselfäden. Ihren Artnamen verdankt sie den schmerzerfüllten Rufen von Menschen, die mit den gelb-orangen Fäden des Tieres in Berührung kamen: "Oh boy!"

Von allen 25.000 bisher bekannten Orchideenarten ist die Bulbophyllum nocturnum die einzige, die ausschließlich nachts blüht, schreiben die Wissenschaftler. Sie öffnet ihre Blüten abends um etwa 22 Uhr und schließt sich am nächsten Morgen.

Das etwa 520 Millionen Jahre alte Fossil Diania cactiformis ist bisher vor allem unter dem Namen "Wandelnder Kaktus" bekannt. Das Geschöpf war sechs Zentimeter lang und hatte dutzende Beine, die an Blätter erinnern. Das Fossil wurde in Chengjiang im Südwesten Chinas gefunden. Daneben ehrten die Forscher noch einen 16 Zentimeter langen Wurm und eine Mohnblume, die in über 4000 Meter Höhe in Nepal wächst.

DPA / DPA
Themen in diesem Artikel
Würde diese Theorie Funktionieren ( Die Entstehung eines Universums aus einem schwarzen Loch )?
(Der Anfang der Theorie von mir ist unter dem Text der der nachvollzieungs hilfe mit einem 🙃 gekennzeichnet). Ich bin ein recht analysierendender und über mehrere Richtungen hinterfragender Menschen. Eine Theorie die mir in den sin Kamm aber die ich aus eigenemen Ermessensen erst zu grob und simple Fand aber Recht gut mit gängigenen Theorienen Einhergeht wie die (finde ich zu Erprobt stopende) Urknall Theorie, deren Ausbau wo sie durch ein höher dimensiodimensionales Schwarzes Loch aus ging und auch etwas von der multiversums Theorie. 🙃 Meine (mir imer noch zu vorkommende) Theorie geht davon das Der Urknall eine Explosion im und nicht des raumes ist, das ein extrem massereiches Schwarzes Loch das aufgrund des von mangelndem Nachschub Explodierte und durch diese kinetische Energie wie in der Urknall Theorie den Inhalt freisete. aber die Expansion des universums nicht die Ausbreitung des Raumes ist sondern viel ehr eine Zerstreuung Des Inhaltes in einem Raum stattfindet, vergleichbarear mit anderen Explosionen die Inhalt freizusetzenen. PS. ist zwar recht grob für meine persönlichpersönlichen Verhältnisse- (mache meist komplexere, effizientere und schlusvolgerungs fähigere Theorien und ist mir selber etwas schwammig ist eine meinens erachtens funktionell ergänzung zum Thema Uhrknall ) -und und verändertrt im grunde nur etwas den Blickwinkel gängiger Theorien aber in einen effektivenen und nachvollziehbaren weg. Diese Theorie ist Vorwiegend mit sipelerer hrangehensweise aufgebaut als meine anderen und dementsprechend mir etwas Unwohl sie zu veröffentlichen aber im Grunde eine meiner Meinung legitime logische Ergänzung. Was meint ihr?
Kindesunterhalt für volljähriges Kind ohne Zielstrebigkeit
Mein Kind ist 19 Jahre alt und lebt im Haushalt der Mutter. Es hat im Juli 2017 seine Schule nach der 10. Klasse dann mit Hauptschulabschluss verlassen. Danach wollte es auf einer Berfsfachschule Einzelhandel seinen Realschulabschluss nachholen (2 Jahre). Es besuchte die Schule im ersten Halbjahr nicht wirklich regelmäßig und im zweiten Halbjahr dann so gut wie gar nicht mehr. (zum Ende hin, ist es gar nicht mehr zur Schule gegangen) Das notwendige zweite Jahr ging es dann gar nicht mehr an. Stattdessen hat es sich für ein freiwilliges Soziales Jahr beworben und geht hier mehr oder weniger regelmäßig hin. Nun möchte es das FSJ abbrechen und wieder seinen Realschulabschluss nachholen. Dies soll in Vollzeit an der Volkshochschule geschehen. Zwischendurch ist immer wieder die Rede von verschiedenen Ausbildungen. Ein wirkliches Konzept, oder Interesse ist aber auch hier nicht erkennbar. Mal kommt es mit dem Berufswunsch Tierarzthelfer/In, mal mit Immobilienkaufmann/-Frau, oder Ähnlichem. Informationen über freie Stellen, oder Inhalte des Berufs und der Ausbildung können nicht genannt werden. Bei laufenden Bewerbungen am Ball zu bleiben liegt ihm auch nicht wirklich. Hab die Bewerbung ja hingeschickt, damit soll es dann auch gut sein. Langsam drängt sich mir der Verdacht auf, es sucht sich den bequemsten Weg heraus und verlässt sich auf meine nicht unerheblichen Unterhaltszahlungen. Frei nach dem Motto: Was soll ich mich kümmern, Väterchen muss ja zahlen, solange ich Schule oder Ausbildung mache. Um meinem Kind Anreize zu geben, endlich Zielstrebigkeit zu entwickeln, habe ich schon über die Kürzung bzw. Einstellung des Unterhals nachgedacht. Wie verhält sich das rechtlich, bzw. was kann ich tun?