HOME

ANTI-TERROR-KRIEG: USA und Israel proben den Ernstfall

Amerikanische Truppen bereiten sich gemeinsam mit der israelischen Armee auf einen möglichen Kriegseinsatz gegen den Irak vor. Der Einsatz könnte bereits in Kürze erfolgen.

US-Truppen haben gemeinsam mit israelischen Soldaten den Einsatz gegen die Abwehr eines irakischen Raketenangriffs auf Israel geübt, das berichtet die israelische Zeitung »Haaretz«. Bei dem Manöver im Januar kamen neu entwickelte Arrow- sowie Patriot-Raketen der israelischen Armee zum Einsatz.

Verlegung von US-Truppen

Für die Übung seien Hunderte US-Soldaten aus Europa nach Israel verlegt worden. Ähnliche Übungen haben aufgrund der Entwicklung in der Golfregion bereits häufiger stattgefunden - etwa einmal jährlich.

Offensive gegen Irak?

Nach Aussagen von Militärexperten in der Zeitung »Jediot Aharonot« bedeutet ein solcher Angriff unmittelbar den Beginn der zweiten Phase des Anti-Terror-Kriegs der USA. Den Angaben zufolge laufen im US-Verteidigungsministerium bereits umfangreiche Vorbereitungen für eine Offensive gegen Irak. Ein US-Angriff gegen die Regierung von Staatschef Saddam Hussein könne bereits im Mai erfolgen, berichtete die Zeitung weiter.

Themen in diesem Artikel