VG-Wort Pixel

Bizarre Kampagne Syrien wirbt mit Hochglanz-Video um Touristen

Sommer, Sonne, Strand und Meer:
 So verkauft das syrische Tourismusministerium das Land im Mittleren Osten. Und will mit diesem Hochglanz-Video Touristen nach Syrien locken. Denn: Syrien sei immer wunderschön.
Dabei vergisst das syrische Tourismusministerium offenbar, dass im Land am Mittelmeer Krieg herrscht. Bomben, zerstörte Städte, hunderttausende Tote und knapp fünf Millionen vertriebene Syrer werden ignoriert.
 Stattdessen gute Laune, Party und Jet-Ski fahren. Die Drohnen-Bilder stammen von der syrischen Mittelmeerküste, die vom Bürgerkrieg bisher größtenteils verschont geblieben ist.
Denn die Menschen dort stehen mehrheitlich hinter Machthaber Assad. Und für viele Syrer am Mittelmeer ist Tourismus eine wichtige Einnahmequelle –fast neun Millionen Touristen reisten in 2010 noch nach Syrien.
Dennoch erscheint der Slogan „Syrien immer wunderschön“ vor dem Hintergrund dieser Bilder unfassbar.
Mehr
Strand, Sonne und Wassersport: Das ist wohl nicht das erste, woran man bei Syrien denkt. Das syrische Tourismusministerium will das mit diesem Werbevideo ändern - angesichts des herrschenden Krieges schlicht und einfach unfassbar.
Von Ulrike Drevenstedt

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker