HOME

Heftige Kämpfe in Syrien: Rebellen starten Offensive

Beirut - Syrische Rebellen haben nach Angaben von Beobachtern eine Offensive gegen Regierungstruppen im Nordwesten des Landes begonnen. Die oppositionellen Kräfte und Dschihadisten-Gruppen hätten Stellungen der Armee von Machthaber Baschar al-Assad überrannt, berichteten die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte und Aktivisten. Stellungen der syrischen Regierungstruppen seien auch in der Region der Städte Idlib und Hama unter Artilleriebeschuss der Rebellen geraten. Unabhängige Angaben aus der letzten von Rebellen gehaltenen Region des Landes gab es nicht.

Luftschläge

Offensive in Rebellengebiet

Syrische Truppen beschießen und zerstören Klinik in Idlib

Syrische Truppen beschießen und zerstören Klinik in Idlib

Sauerkraut

Simon Kremer - Lost in Nahost

Sauerkraut im Handgepäck: Was man (als Deutscher) im Ausland braucht, um glücklich zu sein

Urlaub im Irak: Liendl vor dem früheren Palast von Saddam Hussein
Interview

Heimo Liendl aus Österreich

Er reist am liebsten in Kriegsgebiete - Gespräch mit einem ungewöhnlichen Urlauber

1976 überrannten muslimische Kämpfer Damur und massakrierten alle Christen, die nicht schon geflohen waren

70 Jahre stern

Jay Ullal - vor seiner Kamera spielte sich die Weltgeschichte ab

Demonstration in Rio de Janeiro

Hunderttausende Frauen demonstrieren in Brasilien gegen Bolsonaro

Zerstörte syrische Stadt Sardana

UNO: Experten schätzen Kriegsschäden in Syrien auf 334 Milliarden Euro

Angela Merkel (li.) und Saad Hariri

Merkel sagt Unterstützung bei Flüchtlingsversorgung im Libanon zu

Merkel am Freitag in Beirut

Deutschland setzt in Flüchtlingspolitik auf Absprachen mit einzelnen EU-Staaten

Angela Merkel (li.) und Saad Hariri

Merkel verspricht Libanon Unterstützung bei Versorgung syrischer Flüchtlinge

Bundeskanzlerin Angela Merkel mit spielenden Kindern in der Doppelschicht-Schule in Beirut

Nahost-Reise

Merkels gar nicht so versteckte Botschaft in die Heimat

Von Andreas Hoidn-Borchers
Libanons Regierungschef Hariri mit Bundeskanzlerin Merkel

Merkel führt Gespräche zur Flüchtlingskrise im Libanon

Ein Soldat gibt einer Frau etwas zu Trinken

Libanon

Rätsel um tote Obdachlose: War diese Frau eigentlich Millionärin?

Architektur

Leben am Abgrund: Futuristisches Haus soll an einer Klippe gebaut werden

Die ermordete britische Diplomatin in Beirut

In Beirut

Taxifahrer gesteht Mord an britischer Diplomatin

Saad Hariri feiert mit dem Besuch einer Militärparade im Libanon den 74. Jahrestag der Unabhängigkeit seines Landes

Saad Hariri

Libanesischer Regierungschef verschiebt Rücktritt

Flüchtlinge vor einem Asylwohnheim in Eisenhüttenstadt

Aus Syrien und dem Irak

Zehntausende Flüchtlinge bemühen sich um Familiennachzug

Ja, sie ist es: Die "Landshut", die im Deutschen Herbst entführt wurde, auf einem Flugfeld im brasilianischen Fortalezza. Sie wird aufgearbeitet und kommt ins Museum.

Flugzeug

Warum möbelt die Bundesregierung für zwei Millionen eine alte Lufthansa-Maschine auf?

Prügelei im Flugzeug

Fliegende Fäuste

Kurioses Video: Schlägerei im Flugzeug zwingt Piloten zur Landung

Ewan McGregor und Stellan Skarsgård in "Verräter wie wir"

Neu im Kino

Verschwitzte Spione, genervte Töchter und Beirut im Bett

Von Sophie Albers Ben Chamo
Ein Handtuch auf dem Krieg in Syrien: Ein syrischer Flüchtling in Berlin trägt das Handtuch seiner Familie auf dem Kopf

Zuhause

Ein Handtuch aus dem Krieg

NEON Logo
Mann und Frau raufen sich zusammen in "Liebe Halal"
stern exklusiv

Trailerpremiere "Liebe Halal"

Die erste Sexkomödie aus dem Libanon

Hind Zkhiri schiebt ihren Motorroller über einen Hof in Marrakesch

Imanin in Marrakesch

Diese Frau kämpft als Koranlehrerin gegen den Terror

NEON Logo