HOME

Annette Schavan: Jeder Schüler soll einen Laptop bekommen

Bundesbildungsministerin Annette Schavan möchte künftig jeden Schüler mit einem Laptop ausstatten. Damit soll ein besserer Umgang der Kinder mit Internet und Technik gefördert werden. Wie das Projekt finanziert werden soll, weiß sie allerdings noch nicht.

Damit Kinder frühzeitig lernen, wie sie am besten mit dem Internet und der dazugehörigen Technik umgehen, soll auf Wunsch von Bundesbildungsministerin Annette Schavan künftig jeder Schüler einen Laptop zur Verfügung gestellt bekommen. Das hat eine Sprecherin des Ministeriums am Donnerstag erklärt und damit einen Bericht des Politmagazins "Cicero" bestätigt. Woher das Geld für die tragbaren Computer kommen soll, sei allerdings noch unklar, Modelle hierfür müssten noch gefunden werden.

Außerdem mahnte Schavan, dass auch mehr Geld für die Aus- und Weiterbildung von Lehrern ausgegeben werden müsse. Es dürfe "nicht weniger investiert werden als bei Piloten", so ihre Forderung. Genauso müsse bei den Pädagogen "Leistung belohnt werden - also all das möglich sein, was in vielen anderen Berufen selbstverständlich ist."

AP/AP
Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren