VG-Wort Pixel

stern-Umfrage Deutsche sind gegen EU-Beitritt der Türkei


Vor knapp zehn Jahren konnte sich die Mehrheit der Deutschen die Türkei als EU-Mitglied vorstellen. Das Blatt hat sich gewendet - und Schuld ist ein Eindruck, den ein einzelner Mann hinterlässt.

Eine Mehrheit von 69 Prozent der Deutschen spricht sich derzeit gegen eine Aufnahme der Türkei in die Europäische Union aus. 2005 waren es noch 52 Prozent. Nach einer Forsa-Umfrage für das Hamburger Magazin stern meinen lediglich 26 Prozent, das Land solle Mitglied in der EU werden (2005: 43 Prozent).

Jüngere sprechen sich tendenziell etwas häufiger für eine Aufnahme aus, auch die Anhänger der Grünen befürworten sie mit 43 Prozent mehr als die Sympathisanten anderer Parteien.

Erdogan steht seinem Land im Weg

Nur 8 Prozent der Befragten glauben, dass der türkische Ministerpräsident Erdogan einen Beitritt seines Landes befördern könnte. 80 Prozent dagegen finden, dass der umstrittene Politiker einer Aufnahme der Türkei in die EU eher im Weg steht.

Datenbasis: Das Forsa-Institut befragte am 21. und 22. Mai 2014 im Auftrag des Magazins stern 1003 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger, die durch eine computergesteuerte Zufallsstichprobe ermittelt wurden. Die statistische Fehlertoleranz liegt bei +/- 3 Prozentpunkten.

Weitere Umfragen ...

... lesen Sie im aktuellen stern

Werner Mathes

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker