HOME
Höllencamp
TV-Kritik

"Hart. Härter. Höllencamp"

Neue TV-Show "Höllencamp" - Hölle ja, aber für die Zuschauer

Fertig machen um jeden Preis: Das ist die vollmundige Ankündigung der neuen ProSieben Show "Hart. Härter. Höllencamp". Doch jedes Dschungelcamp ist tougher. Durch die Hölle gehen nur die Zuschauer.

Tatort

Faktencheck

Gibt es immer häufiger Sexualstraftaten?

Tatort

Hintergrund

Gibt es immer häufiger Sexualstraftaten?

Nordkreuz - Todeslisten - Rechtsextremismus

Gruppe "Nordkreuz"

"Todeslisten" angefertigt: Rechtsextremisten wollten politische Gegner gezielt liquidieren

Bundesamt für Verfassungsschutz

Nach Lübcke-Mord

Seehofer wirbt für mehr Verfassungsschutz-Befugnisse

Eine Handelsplattform im Darknet

Deals im Internet

Polizei zerschlägt Deutschlands größten Online-Drogenring

Ermittler heben bundesweit größten Drogen-Onlineshop aus

Beschlagnahmte Drogen

Elf Festnahmen

Polizei schaltet größten Drogen-Onlineshop aus

Polizei schaltet größten Drogen-Onlineshop aus

Beschlagnahmte Drogen beim Kölner Zoll

Deutschlandweit größter Drogen-Onlinehandel zerschlagen

Das Haus des getöteten Walter Lübcke

Überblick

Was wir im Mordfall Lübcke wissen - und was nicht

Trauerfeier für Walter Lübcke

Hintergrund

Was wir im Mordfall Lübcke wissen - und was nicht

Bundesinnenminister Seehofer

Seehofer nimmt an Sondersitzung des Innenausschusses zu Fall Lübcke teil

Beerdigung von Walter Lübcke

Erschossener CDU-Politiker

Ermittler prüfen im Mordfall Lübcke Hinweise auf angebliche Mittäter

die vermisste Rebecca aus Berlin und ihre Schwester Vivien

Bei ZDF-Talker Markus Lanz

"Es ist ein Albtraum. Wann hört das endlich auf?" Bewegender TV-Auftritt von Rebeccas Schwester

Von Daniel Wüstenberg
Schatten von Händen eines Erwachsenen und einem Kinderkopf

40 Kinder werden täglich in Deutschland sexuell missbraucht

Zahl der Angriffe auf Geldautomaten gestiegen

Zahl der Angriffe auf Geldautomaten gestiegen

Am 25. Mai ist Tag der vermissten Kinder

Vermissten Kinder

Inga. Maddie. Rebecca. Und noch viele andere - wenn Kinder verschwinden

Zwei Männer in Brandenburg getötet – war es ein Auftragsmord?

Medienberichte

Zwei Männer in Brandenburg getötet – war es ein Auftragsmord?

Personenschützer des BKA hat Dienstwaffe verloren

Angeblich durch Straftat

Personenschützer des BKA hat Dienstwaffe verloren

"Helen Dorn: Prager Botschaft": Helen Dorn (Anna Loos) steckt in einer tiefen Krise

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

"Who Am I": Max (Elyas M'Barek), Stephan (Wotan Wilke Möhring), Paul (Antoine Monot, Jr.) und Benjamin (Tom Schilling, v.l.) d

TV-Tipps

TV-Tipps am Freitag

"Tatort: Wo ist nur mein Schatz geblieben?": Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) stechen in ein feing

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Ostermontag

Tatort aus Bremen
Schnellcheck

"Tatort" aus Bremen

Das dunkle Geheimnis fliegt auf – so wird der Abschied von Lürsen und Stedefreund

Von Carsten Heidböhmer
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(