HOME

#FreeInterrail: Prominente fordern kostenloses Bahnticket für junge Europäer

In einem offenen Brief an die EU-Kommission und den Europäischen Rat haben mehr als hundert Prominente die Initiative für ein kostenloses Interrail-Ticket für junge Europäer unterstützt.

Eine nostalgische Idee bekommt neuen Schwung: Interrail für alle jungen Europäer - kostenlos.

Eine nostalgische Idee bekommt neuen Schwung: Interrail für alle jungen Europäer - kostenlos.

DPA

"Sehr geehrter Herr Präsident Juncker", so beginnt ein offener Brief, der von "Zeit online" veröffentlicht wurde. Zu den Unterzeichnern zählen der frühere Außenminister Joschka Fischer (Grüne), die Schriftsteller Martin Walser und Robert Menasse sowie die Schauspieler Til Schweiger, Daniel Brühl und Benno Fürmann.

Die Unterzeichner fordern die EU auf, allen EU-Bürgern zum 18. Geburtstag einen Gutschein für einen Interrail-Monatspass zu schenken. "#FreeInterrail wäre das erste EU-Programm für alle jungen Menschen und ein Türöffner zur Vielfalt und Schönheit unseres Kontinents", heißt es in dem Schreiben.

Befürworter aus 16 Ländern für Interrail-Monatspass

Dem Bericht zufolge gibt es aus 16 Ländern Befürworter. "In den nächsten wenigen Jahren wird sich entscheiden, ob die Vision eines friedlichen, geeinten und solidarischen Europas das prägende Narrativ des Kontinents bleibt. Oder ob die Zeit vor uns von Nationalismus, Grenzen und oppositionellen Interessen geprägt sein wird", heißt es weiter.

Der Schlüssel zur Zukunft Europas liege in den Händen der zukünftigen Generationen, Europäer würden diese durch "Erfahrung, durch Austausch, Freundschaften und Reisen" erfahren.

Eine ähnliche Initiative für kostenlose Interrail-Tickets gab es bereits. Sie war allerdings bereits im März vergangenen Jahres vor der EU-Kommission gescheitert.

+++ Lesen Sie auch: "Flixbus macht jetzt Interrail: Für 99 Euro quer durch Europa" +++

Instagram-Ranking: Das sind die Top-10-Sehenswürdigkeiten in Deutschland

tib/AFP

Wissenscommunity