HOME
präsentiert von:

Stern Logo Ratgeber Outdoor

Open Air - das Kochbuch: Grillbutter für jede Gelegenheit

Sie schmeckt nicht nur auf Baguette, sondern auch zu gegrilltem Fleisch und Gemüse – die Grillbutter. Mit feinen Gewürzen, Kräutern oder Knoblauch wird sie individuell lecker. Stevan Paul zeigt in seinem Kochbuch "Open Air" vier Varianten.

Grillbutter

Köstliche Grillbutter – Chipotle-Butter

Rezept für Chipotle-Butter

Zutaten und Zubereitung für 8-10 Personen:

250 g zimmerwarme Butter in eine Schüssel geben.
50 g Chipotle-Adobo-Sauce* mit dem Schneidstab in die Butter pürieren. Mit Salz würzen. Ein Stück Alufolie mit einem Stück Klarsichtfolie belegen, Buttermasse mittig draufgeben und zu einer Rolle drehen, die Enden zusammendrehen und kalt stellen.
* Chipotle sind geräucherte Jalapeño-Schoten; für Chipotle-Adobo-Sauce werden sie in Tomatensauce eingekocht. Hot!

Rezept für Kräuterbutter

Zutaten und Zubereitung für 8-10 Personen:

250 g zimmerwarme Butter in eine Schüssel geben. ½–1 Knoblauchzehe pellen, fein würfeln.
1 Bund Petersilie fein hacken, 1 Bund Schnittlauch in feine Ringe schneiden, 1 TL Schale von einer unbehandelten Zitrone abreiben und alles zur Butter geben. Mit Salz und einem Hauch Cayennepfeffer würzen und alles mit einem Teigschaber unter die Butter mischen. Ein Stück Alufolie mit einem Stück Klarsichtfolie belegen, Buttermasse mittig draufgeben und zu einer Rolle drehen, die Enden zusammendrehen und kalt stellen.

Equipment: Diese 18 Dinge brauchen Sie für die Campingküche
1. Campingkocher

1. Campingkocher

Mehr zum Thema Festival- und Campingküche in: Open Air. Das Festival- & Camping-Kochbuch. Von Stevan Paul und Daniela Haug. Brandstätter Verlag. 256 Seiten. 29,90 Euro.

Mehr zum Thema Festival- und Campingküche in: Open Air. Das Festival- & Camping-Kochbuch. Von Stevan Paul und Daniela Haug. Brandstätter Verlag. 256 Seiten. 29,90 Euro.

Rezept für Röstzwiebel-Senf-Grillbutter

Zutaten und Zubereitung für 8-10 Personen:

250 g zimmerwarme Butter in eine Schüssel geben. 2 EL Röstzwiebeln fein zermahlen und zugeben.
1–2 TL Dijon-Senf und 1 Msp. Kurkuma zugeben. 1 Bund Schnittlauch in feine Ringe schneiden und zugeben. Alles mit einem Teigschaber glatt rühren. Mit Salz würzen. Ein Stück Alufolie mit einem Stück Klarsichtfolie belegen, Buttermasse mittig draufgeben und zu einer Rolle drehen, die Enden zusammendrehen und kalt stellen.

Rezept für Piment-D'Espelette-Butter

Zutaten und Zubereitung für 8-10 Personen:

250 g zimmerwarme Butter in eine Schüssel geben. 1 EL Paprikapulver, edelsüß, und 1–4 Msp. Piment d’Espelette* zugeben, mit Salz würzen. Alles mit einem Teigschaber glatt rühren. Ein Stück Alufolie mit einem Stück Klarsichtfolie belegen, Buttermasse mittig draufgeben und zu einer Rolle drehen, die Enden zusammendrehen und kalt stellen.
* Piment d’Espelette ist eine fruchtig scharfe Chilipfeffer- Schote aus dem Baskenland, die getrocknet und gemahlen auch bei uns immer beliebter wird.

Themen in diesem Artikel