VG-Wort Pixel

Unglaublich: In China fährt die Metro durch Wohnhäuser

Eine Metrostation, die durch ein Wohnhaus führt. Das gibt es in der chinesischen Stadt Chongqing zu sehen. Chongqing ist die flächenmäßig größte Stadt der Welt: Das Gemeindegebiet entspricht der Größe von Österreich.
Im Kerngebiet leben immerhin noch gut 4 Millionen Menschen. Und da wird der Platz wieder knapp. Berühmtheit hat die Station Liziba der Linie 2 erlangt. Sie belegt den 6. bis 8. Stock in einem 19-geschossigen Wohngebäude. Spezielle Lärmdämmung soll die Geräuschentwicklung auf 60 Dezibel begrenzen.
Mehr
In der chinesischen Stadt Chongqing führt die Linie 2 der Metro durch ein 19-stöckiges Wohngebäude. Die Station belegt drei Stockwerke, spezielle Lärmdämmung begrenzt die Geräuschentwicklung auf ein erträgliches Maß.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker