HOME

Stern Logo Ratgeber Dubai

Bauten für die Zukunft: Abu Dhabi - ein Emirat zwischen Wow und Wahnsinn

Die weltbesten Architekten haben in Abu Dhabi viel beachtete Gebäude errichtet, die traditionelle Bauweisen und moderne Erkenntnisse mit Nachhaltigkeit kombinieren. Wir stellen die zukunftsweisenden Projekte vor.

Louvre Abu Dhabi

Der erste einer Reihe von Museumsneubauten auf der Kulturinsel Saadiyat Island: Der Louvre Abu Dhabi mit seiner 180 Meter breiten Flachkuppel ist der Entwurf des französischen Architekten Jean Nouvel.

Infos: www.louvreabudhabi.ae

Abu Dhabi setzt städtebauliche Akzente mit dem Wow-Effekt. Mit der Louvre-Dependance konnte endlich das erste von mehreren geplanten Museen auf der Insel Saadiyat eröffnet werden. Das Konzept des französischen Architekten Jean Nouvel verbindet Tradition und Moderne unter dem Kuppeldach mit 565 Metern Durchmesser.

"Mein Wunsch war es, dieses Gebäude einen geschützten Raum verkörpern zu lassen, der zur arabischen Welt und ihrer besonderen Geographie gehört", sagte Nouvel zu seinem Meisterwerk am Wasser.

Neben dem Louvre sind weitere Museen von Weltklasse-Architekten in dem Emirat Abu Dhabi geplant, darunter eine weitere Filiale des Guggenheims von Frank Gehry oder das Performing Art Centre von der kürzlich verstorbenen Zaha Hadid. Sollte alle fünf geplanten Bauten auf der Kulturinsel Saadiyat Island realisiert werden, wäre damit die weltweit höchste Dichte von Gebäuden von Pritzker-Preisträgern erreicht, dem Nobelpreis für Architekten.

Auf den folgenden Seiten der Fotostrecke zeigen wir herausragende Architekturprojekte sowie zukunftsweisende Bauten, die bereits erfolgreich umgesetzt wurden.

tib
Themen in diesem Artikel