HOME

Sommer 2004: Heiß, heißer, am heißesten!

Rekordtemperaturen in Deutschland: In weiten Teilen des Landes kletterte das Thermometer über die 30-Grad-Marke. Der Donnerstag war der heißeste Tag des Jahres.

Die höchste Temperatur wurde demnach in Karlsruhe mit 34,5 Grad gemessen, gefolgt von Mendig in Rheinland-Pfalz mit 33,9 Grad und Waghäusel in Baden-Württemberg mit 33,4 Grad. Bis mindestens Montag soll sich das Wetter halten und es könnte sogar noch etwas wärmer werden.Lediglich in den Mittelgebirgen, südlich der Donau und an der Ostsee blieb es mit Temperaturen um 25 Grad deutlich kühler, wie DWD-Meteorologe Bernhard Anger erklärte. Die niedrigsten Temperaturen wurden an den Bergstationen und auf den Inseln gemessen. So stieg das Thermometer auf der Insel Greifswalder Oie lediglich auf 21,2 Prozent.

Es bleibt sommerlich heiß - örtlich Gewitter

Der Hochsommer bleibt Deutschland auch in den nächsten Tagen erhalten. Der Freitag beginnt meist freundlich, die wenigen Nebelbänke lösen sich rasch auf. Auch tagsüber behauptet sich über viele Stunden die Sonne. Hier und da entstehen im Tagesverlauf aber doch auch ein paar mächtigere Quellwolken und in der Folge stellenweise Gewitter. Am höchsten ist das Risiko, von einem Gewitterguss mit Blitz und Donner überrascht zu werden, am Alpenrand, im Schwarzwald, in den westlichen Mittelgebirgen sowie vom Niederrhein bis zur Pfalz. Abgesehen von kräftigen Gewitterböen weht nur schwacher bis mäßiger Wind aus östlichen Richtungen.Auch am Samstag wird es tagsüber wieder recht sonnig und sehr warm, teilweise auch heiß und schwül. Im Verlauf bilden sich ein paar mächtige Quellwolken. Einzelne Gewitter mit kräftigen Böen sind vor allem in Baden-Württemberg, in Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Nordrhein-Westfalen, in Teilen Hessens sowie am Alpenrand möglich.Am Wochenende hält das hochsommerliche, überwiegend freundliche Wetter an. Vereinzelt gewittrig werden kann es in den Alpen, Richtung Eifel sowie östlich der Elbe. Die Nachmittagstemperaturen pendeln weiterhin zwischen 26 und 31 Grad. Am Montag wird es noch heißer - 28 bis 34 Grad -, nur an der Ostsee können die Werte etwas darunter bleiben.DPA, AP

Wissenscommunity