HOME

Formel 1 in Singapur: Vettel sichert sich Pole Position

Er fuhr allen davon: Nach erfolgreicher Qualifikation startet Sebastian Vettel am Sonntag beim Nachtrennen in Singapur von der Pole Position. Zweitschnellster war Nico Rosberg.

Sebastian Vettel hat sich in beeindruckender Manier die Pole Position für das Formel-1-Nachtrennen in Singapur gesichert. Der dreimalige Weltmeister und WM-Spitzenreiter ließ der Konkurrenz am Samstagabend auf dem hell erleuchteten Marina Bay Street Circuit nicht den Hauch einer Chance. In seinem Red Bull verwies Vettel seinen Landsmann Nico Rosberg im Mercedes auf den zweiten Platz.

Dritter wurde Romain Grosjean im Lotus. Der WM-Zweite Fernando Alonso, der vor dem 13. Saisonrennen an diesem Sonntag (14 Uhr MESZ) 53 Punkte Rückstand hat, kam im Ferrari nicht über Platz sieben hinaus. Kimi Räikkönen, WM-Vierter im Lotus, verpasste als 13. sogar deutlich die Top Ten. Der WM-Dritte Lewis Hamilton wurde im zweiten Mercedes Fünfter.

sas/DPA / DPA

Wissenscommunity