HOME

10 Geheimnisse: Jürgen Klopp: Was Kloppo mit den Helene-Fischer-Ultras zu tun hat

Von Dortmund nach Liverpool. Jürgen Klopp hat eine spannende Zeit hinter sich. Wussten Sie, dass Klopp den Spielern des BVB regelmäßig Pasta bestellte? stern und VIEW lüften zehn Geheimnisse über den Startrainer.

Von Jannis Frech

Jürgen Klopp

1. Als Jürgen Klopp seine zweite Frau Ulla in einer Münchner Bar kennenlernt,    Schon drei Tage später ziehen sie zusammen, 2005 wird geheiratet. Gemeinsame Kinder hat das Paar keine, aber jeweils Söhne aus früheren Beziehungen. Klopps ältester Sohn Marc spielte für die U23 von Dortmund.

2. Bei seiner Vorstellung in Liverpool erobert Klopp mit „I’m the normal one“ die Herzen der Fans – gerade weil das sehr holpriges Englisch ist. Der Satz wird sofort Kult und auf T-Shirts gedruckt.

3. Ehefrau Ulla, 51, arbeitete als Sozialpädagogin und schrieb mehrere Kinderbücher. Beim Hörbuch von „Tom und der Zauberfußball“ liest Jürgen Klopp persönlich einige Textstellen. Schließlich geht es ja um sein Lieblingsthema.

4. Für seine Gefühlsausbrüche am Spielfeldrand ist Jürgen Klopp bekannt. Privat rührt ihn bis heute die berühmte Sterbeszene aus „Winnetou III“ zu Tränen. Ihm wäre es lieber, statt des Apachenhäuptlings würde Old Shatterhand sterben.

5. Klopps Abschied von Dortmund ist schlecht für seinen Lieblingsitaliener. Bei „Toni’s Ristorante“ bestellte der BVB­-Trainer regelmäßig Pasta für sein Team. Nachfolger Thomas Tuchel hat die Nudeln vom Speiseplan gestrichen. Begründung: zu fett.

6. Zum Start in Liverpool gratulierte ihm sein ehemaliger Verein Dortmund mit diesem Bild: Jürgen Klopp stürmt über den berühmten Zebrastreifen der Abbey Road – eine Anspielung auf ein Plattencover der Beatles, den berühmtesten Liverpooler aller Zeiten.

7. Zwar hat der Erfolgstrainer einen millionenschwe­ren Werbevertrag mit Opel. Trotzdem darf Klopp weiterhin mit seinem geliebten Porsche fahren – allerdings nur privat.

8. Bei einer Feier der Dortmunder tritt Schlagerstar Helene Fischer 2013 ganz in Schwarz-Gelb auf – den Farben ihres Lieblings­vereins. Jürgen Klopp bedankt sich dafür, indem er bei Fischers diesjährigem Konzert in Frankfurt im T­-Shirt „Helene Fischer Ultras“ erscheint.

9. Auch wenn es ein Panini-Bild des Spielers Jürgen Klopp gibt, große Erfolge konnte er in seiner aktiven Zeit nicht verzeichnen. In den elf Jahren bei Zweitligist Mainz 05 spielte er sieben Mal gegen den Abstieg.

10. Bei Schiedsrichtern ist Jürgen Klopp für seine Ausraster am Spielfeldrand berüchtigt. Seine  Temperamentsausbrüche haben ihn bisher schon
 58.000 Euro Geldbuße gekostet. Auch auf die Tribüne wurde der Trainer bereits verbannt.

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(