HOME

2. Fußball-Bundesliga: Fürth rückt der Tabellenspitze auf den Pelz

Das Verfolgerduell in der Zweiten Liga konnte Greuther Fürth für sich entscheiden. Durch einen Sieg bei Eintracht Braunschweig kommen die Fürther dem Relegationsplatz bis auf einen Punkt nahe. In der Schlussphase sah noch ein Spieler rot.

Greuther Fürths Robert Zulj (r.) läuft nach seinem Tor jubelnd vor Teamkameraden her

Alle auf den Torschützen: Nach seinem 1:0 scheint der Fürther Robert Zulj (r.) vor den Gratulationen seiner Teamkollegen fliehen zu wollen

Die SpVgg Greuther Fürth ist nach dem vierten Sieg in Serie das Team der Stunde in der zweiten Fußball-Bundesliga. Durch das 1:0 (1:0) im Verfolgerduell bei Eintracht Braunschweig rückte das Team von Trainer Stefan Ruthenbeck auf Rang vier vor. Das Siegtor schoss Robert Zulj (14. Minute). In der Nachspielzeit sah Braunschweig Saulo Decarli eine umstrittene Rote Karte wegen angeblicher Tätlichkeit.

Fürth ist nun bereits seit fünf Spielen unbesiegt und mit 17 Punkten aus neun Partien bis auf einen Zähler an die Aufstiegsränge herangerückt. Zudem überholten die Franken mit

14 Punkten die Eintracht, die nun Rang fünf belegt.

Zäher Beginn, verdiente Führung

Fürth spielte nach etwas zähem Beginn stark und ging auch verdient in Führung. Der Österreicher Zulj schloss einen tollen Spielzug schon nach einer knappen Viertelstunde erfolgreich ab. Braunschweig musste zudem früh den verletzungsbedingten Ausfall von Kapitän Marcel Correia verkraften. Das Team von Trainer Torsten Lieberknecht kämpfte sich aber zurück in die Partie. Noch vor der Pause setzte Hendrick Zuck eine Volley-Abnahme am langen Pfosten vorbei(31.).

Nach dem Wechsel zogen sich die Gäste weit zurück. Braunschweig tat sich schwer, weiteren Druck aufzubauen und kam meist nur noch aus der Distanz zum Abschluss. Abwehrspieler Joseph Baffo hatte bei einem Lattenknaller aus gut 20 Metern Pech (59.). Gut zehn Minuten später verzog Emil Berggreen von der Strafraumgrenze nur knapp.

Rot für Decarli

Zwanzig Minuten vor dem Ende versuchte es Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht noch einmal mit einem Doppelwechsel. Doch weder Jan Hochscheidt, noch Salim Khelifi vermochten noch Angriffsakzente zu setzen. Fürth rettete den Sieg über die Zeit. Erst in der Nachspielzeit wurde es noch einmal etwas hektisch. Decarli fasste Fürths Jurgen Gjasulua am Hals und sah deswegen von Schiedsrichter Patrick Ittrich Rot.

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(