VG-Wort Pixel

Fußball-Bundesliga Schalker Höwedes fällt wochenlang aus


Zwangspause statt Winter-Feinschliff: Schalkes Benedikt Höwedes wird den Rückrundenauftakt gegen Werder Bremen wohl verpassen. Der 27-Jährige verletzte sich bei einem Testspiel am Oberschenkel.

Der FC Schalke 04 muss zum Rückrundenauftakt auf Benedikt Höwedes verzichten. Der Fußball-Weltmeister "muss mit Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel mehrere Wochen pausieren", twitterte der Bundesligist in der Nacht zu Dienstag aus dem Trainingslager in Florida.

Der 32-fache Nationalspieler hatte sich die Verletzung demnach in der Anfangsphase des Testspiels der Schalker gegen die Fort Lauderdale Strikers (2:0) am Sonntag zugezogen. Der 27-jährige Kapitän der Königsblauen reiste bereits zurück nach Deutschland, gab der Verein bekannt. Schalke empfängt in der ersten Partie der Bundesliga-Rückrunde am 24. Januar den SV Werder Bremen.

mod DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker