HOME

Nach Attacke auf Bus: Warum spielt der BVB schon am Tag nach dem Anschlag?

Die Spieler von Borussia Dortmund haben nur wenig Zeit, sich nach dem Anschlag auf den BVB-Bus zu berappeln. Keine 24 Stunden nach dem Vorfall werden sie gegen den AS Monaco antreten - und viele Fans fragen sich: Ist die Eile wirklich nötig?

BVB Bus Anschlag

Keine 24 Stunden nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus treten die Spieler gegen AS Monaco an

Bereits kurz nach der Explosion nahe des Dortmunder Mannschaftshotels wurde die Champions-League-Partie gegen AS Monaco neu angesetzt. Am Mittwoch, 18.45 Uhr soll das ausgefallene Viertelfinal-Hinspiel stattfinden - keine 24 Stunden nach dem rätselhaften Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus. Viele Fans irritierte die rasche Neuansetzung: Brauchen die Spieler nicht eine Besinnungspause nach so einen Vorfall? Ist es nicht geschmacklos, so schnell wieder zur Tagesordnung überzugehen? BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte darauf eine pragmatische Antwort parat: "Es gab zu morgen keine Alternative", sagte er. "Wir können ja die Monegassen nicht bis Donnerstag hier halten."

Enger Terminplan für den BVB

Der Terminplan für die Champions-League-Teilnehmer ist in dieser Saisonphase ohnehin eng. Und das neben den Ligaspielen: muss am Samstag gegen Eintracht Frankfurt ran, AS Monaco ebenfalls am Samstag gegen den Tabellenvorletzten Dijon. Das Champions-League-Rückspiel der beiden Klubs ist für Mittwoch, den 19. April im Fürstentum angesetzt. Kurzum: Es gab schlicht keinen anderen Termin, der den Profis noch ausreichend Regenerationszeit eingeräumt hätte.


Ob die kurze Zeitspanne zwischen Anschlag und Neuansetzung für die Spieler ausreicht, um den Vorfall zu verarbeiten, ist vermutlich von Spieler zu Spieler unterschiedlich. Marc Bartra, der bei der Explosion als einziger Bus-Insasse auch physisch verletzt wurde, ist mittlerweile operiert worden. Er hatte sich die rechte Speiche gebrochen und Splitter im Handgelenk. Er wird wohl den Rest der Saison ausfallen.


nik

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity