HOME
Robert und Carmen Geiss

Monaco - BVB

"Der VfB gewinnt 1:0": Carmen Geiss scheitert an der Champions League

Der Tross der BVB-Fans zog unmittelbar vor ihrem Fenster vorbei. Klar, dass Carmen Geiss ihre Fans über die Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund informierte. Dabei machte sie gleich mehrere Fehler.

Dmitri Rybolowlew mit Prinz Allbert von Manaco bei einem Fußballspiel 

Spektakulärer Kunstkrimi:

Russischer Milliardär In Monaco festgenommen - die dubiosen Geschäfte des Dmitri Rybolowlew

Raphael Guerreiro feiert das zweite Tor für Borussia Dortmund im Spiel gegen Atletico Madrid 

Champions League

Dortmund düpiert Madrid - Schalke erkämpft Remis in Istanbul

Thomas Tuchel BVB

Prozess um Bombenattentat

Tuchel: Ohne Anschlag wäre ich noch BVB-Trainer

Der Mannschaftsbus de BVB nach dem Anschlag

Prozessbeginn zum BVB-Anschlag

Die Schmerzensschreie von Marc Bartra brannten sich ins Gedächtnis der Spieler

BVB in der Champions League

Champions League

Pleiten für deutsche Teams - BVB zieht trotz historisch schlechter Vorrunde in Europa League ein

Champions League: Pierre-Emerick Aubameyang vom BVB

Champions League

Beim BVB stimmt hinten und vorne nichts mehr - RB sorgt für Spektakel

War zu schnell für die Hintermannschaft des HSV: Timo Werner von RB Leipzig

Bundesliga am Freitag

Videoschiri pfeift Elfer zurück - dank Werner verliert der HSV trotzdem

Der Mannschaftsbus von Borussia Dortmund am Tag des Sprengstoff-Anschlags

Anschlag auf Mannschaftsbus

BVB-Bomber wegen versuchten Mordes angeklagt

Eine Hand greift in einen durchsichtigen Lostopf mit Champions League Logo. In der Schale liegen noch zwei Kugeln.

Champions League

Bayern trifft auf PSG, BVB auf einen alten Bekannten

James Rodriguez war bei Real Madrid mit seiner Reservistenrolle unzufrieden. Künftig spielt der Kolumbianer für den FC Bayern München

Bundesliga

Nächste "Granate" für die Bayern: James Rodríguez kommt von Real Madrid

Michael Zorc und Thomas Tuchel

BVB-Sportchef

Tuchel-Krise? Wie Michael Zorc versucht, den BVB zu beruhigen

Kroos Khedira Müller

Münchner Personalpolitik

Was den Bayern wirklich zum Champions-League-Titel fehlt

Von Tim Sohr
Gigi Buffon von Juventus Turin jubelt im hellgrünen Dress - Er steht im Champions-League-Finale

Champions League

Finale! Gigi Buffon und Juve sind heiß auf den Titel

BVB Watzke Tuchel

Streit um Spielansetzung

Nach Anschlag auf BVB-Bus: Risse im Verhältnis zwischen Watzke und Tuchel

Juventus Turin Monaco Gonzalo Higuain

Sieg in Monaco

Juventus Turin steht vor dem Einzug ins Finale der Champions League

Champions League: Cristiano Ronaldo (r.) jubelt mit seinem Teamkollege Sergio Ramos (l.) über sein Tor zum 1:0

Champions League

Ronaldo entscheidet Madrider Stadtduell für Real

BVB Anschlag: Sergej W., präsentierte sich auch bei Facebook

Dortmund-Attentat

BVB-Bomber: Ist eine Zecke die entscheidende Spur?

Champions League

Champions League

Real Madrid trifft im Halbfinale auf Atlético

Der BVB verliert das Spiel gegen Monaco

Champions-League-Viertelfinale

Schwacher BVB scheitert an Monaco

BVB-Trainer Thomas Tuchel hat die Uefa für den frühen Nachholtermin heftig kritisiert

Coach wettert gegen Uefa

Tuchel: Wurden behandelt, als wäre eine Bierdose an unseren Bus geflogen

Borussia Dortmund

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Spielen und Schnauze halten

Nuri Sahin Interview

Nuri Sahin zum BVB-Anschlag

"Ich werde die Gesichter im Bus niemals vergessen"

BVB Bericht

stern vor Ort

Kein normaler Fußball-Abend - wie es sich im Dortmunder Stadion anfühlte

Von Uli Hauser

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(