VG-Wort Pixel

FC Bayern: Hoffnung bei Davies & Gnabry vor Freiburg-Knaller

Serge Gnabry und Alphonso Davies
Serge Gnabry und Alphonso Davies
© Getty Images
Serge Gnabry und Alphonso Bayern stehen dem FC Bayern gegen Freiburg wohl wieder zur Verfügung.

Der FC Bayern trifft am Sonntagabend (19:30 Uhr) in einem absoluten Top-Spiel auf den SC Freiburg. Gegen die Breisgauer könnte ein Star-Duo in den Kader zurückkehren.

Im Spiel gegen Viktoria Pilsen hatte Julian Nagelsmann auf zahlreiche Akteure verzichten müssen. Bei Thomas Müller, der gegen die Tschechen verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, konnte der Bayern-Coach immerhin schnell Entwarnung geben - und wie es aussieht, werden auch Alphonso Davies und Serge Gnabry gegen Freiburg mit von der Partie sein.

Davies, der im Klassiker gegen Dortmund nach einem Tritt von Jude Bellingham eine Schädelprellung erlitten hatte, absolvierte am Donnerstagmorgen gemeinsam mit Gnabry (Kapselverletzung im Kniegelenk) ein 45-minütiges Aufbautraining. Die Bild berichtet, die Einheit der beiden Stars mache Hoffnung, dass sie rechtzeitig für Sonntag fit werden.

Etwas pessimistischer ist die Situation hingegen bei Matthijs de Ligt, der nach muskulären Problemen zwar ebenfalls eine individuelle Einheit absolvierte, diese aber schnell wieder beendete. Gemäß Bild war bereits nach 20 Minuten Schluss, der Niederländer soll "immer wieder leichte Probleme" während der Session verspürt haben. Das dürfte für Freiburg wohl nicht reichen.

Alles zum FC Bayern bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Champions-League-News
Alle Transfer-News

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als FC Bayern: Hoffnung bei Davies & Gnabry vor Freiburg-Knaller veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker