HOME

FC Bayern bestätigt: Real-Star Xabi Alonso vor Wechsel nach München

Schon heute wird er zum Medizin-Check in München erwartet: Spaniens Superstar Xabi Alonso wechselt offenbar von Real Madrid zum FC Bayern. Es wäre der spektakulärste Transfer der Bundesliga-Saison.

Noch ein Spanier für Pep Guardiola: Der FC Bayern steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Mittelfeld-Star Xabi Alonso. Der Verein sei sich mit dem Profi von Real Madrid "grundsätzlich" einig, sagte Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen bei einer Pressekonferenz. Man hoffe, innerhalb weniger Tage auch mit Real eine Einigung zu erzielen. Es liefen zurzeit "weit gediehene Gespräche".

Noch heute wird Alonso zum Medizin-Check in München erwartet. Die Bayern wollen den 32-Jährigen für zwei Jahre an die Säbener Straße holen und ihn fest verpflichten. Sie erhoffen sich von ihm sofortige Hilfe im defensiven Mittelfeld. Auf der Position müssen sie derzeit unter anderem auf Weltmeister Bastian Schweinsteiger und Thiago Alcantara verzichten.

Die spanische Zeitung "Marca" berichtet, dass Alonso in München ein Gehalt von zehn Millionen Euro pro Jahr erhält. Er habe Real Madrid bereits um seine Freigabe gebeten. Der Club habe die Nachricht "mit Überraschung" aufgenommen, sei aber wohl bereit, zuzustimmen.

Es wäre die zweite Verpflichtung der Bayern innerhalb weniger Tage. Erst am Mittwoch hatte der Verein Innenverteidiger Mehdi Benatia (27) für 30 Millionen vom AS Rom geholt. Xabi Alonso hatte kürzlich seinen Rücktritt aus der spanischen Nationalmannschaft verkündet.

car

Wissenscommunity