VG-Wort Pixel

Aya Sameshima Wie eine Fukushima-Sekretärin Weltmeisterin wurde

Der Fußball hat ihr das Leben gerettet: Am Tag der Tsunami-Katastrophe befand sich Aya Sameshima, die im AKW Fukushima für die Betreiberfirma Tepco als Sekretärin arbeitete, in einem Trainingslager. Nun ist die 24-Jährige mit ihrer japanischen Mannschaft Weltmeister.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker