HOME

FUSSBALL: Anti-Abstiegs-Kampagne beim VfB

Die Angst geht um beim VfB Stuttgart. Während Trainer Felix Magath fleißig an der Leistung seiner Spieler feilt, machen sich die Verantwortlichen in Stuttgart daran, ein »unabsteigbares« Umfeld zu schaffen.

Die Angst geht um beim VfB Stuttgart. Während Trainer Felix Magath fleißig an der Leistung seiner Spieler feilt, machen sich die Verantwortlichen in Stuttgart daran, ein »unabsteigbares« Umfeld zu schaffen.

Das Problem sind die Fans, die dank fehlender, fußballerischer Leistung das Gottlieb-Daimler-Stadion meiden. Die Initiative »Stuttgart muss erstklassig bleiben« klingt zwar mehr nach frommem Wunsch als nach ehrlichem Optimismus, soll die Fans aber am Samstag gegen Köln ins Stadion locken. Deshalb werden fleißig 120 000 Aufkleber verteilt und Plakate geklebt. Kernaussage der Kampagne: »Stuttgart ohne Bundesliga ist wie Linsen ohne Spätzle.«

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity