HOME

Fußball-Bundesliga: Aaron Hunt verlängert bei Werder

Fußball-Nationalspieler Aaron Hunt hat seinen auslaufenden Vertrag bei Werder Bremen verlängert. "Werder ist und bleibt meine sportliche Heimat", sagte der Mittelfeldspieler. Der 23-Jährige soll langfristig an der Weser bleiben.

Fußball-Nationalspieler Aaron Hunt hat seinen auslaufenden Vertrag bei Werder Bremen bis Sommer 2014 verlängert. "Werder ist und bleibt meine sportliche Heimat. Ich fühle mich sehr wohl in Bremen und möchte hier meinen Weg fortsetzen", erklärte der 23-jährige offensive Mittelfeldakteur am Mittwoch. Er wechselte 2001 vom Goslarer SC in Werders Nachwuchs-Leistungszentrum und spielte sich über die Jugendmannschaften ins Bundesliga-Team.

"Aaron hat hervorragende Fähigkeiten und konnte dies nach vielen verletzungsbedingten Rückschlägen in dieser Saison konstant unter Beweis stellen", sagte Werders Clubchef Klaus Allofs zur Einigung.

Hunt, der am Ende der Saison ablösefrei gewesen wäre, hatte zahlreiche Angebote von anderen Vereinen. Unter anderem war auch Nordrivale Hamburger SV interessiert. Hunt erklärte jedoch, ausschließlich mit Werder verhandelt zu haben. Der Vertrag soll unterschrieben werden, wenn sein Berater Karlheinz Förster in Bremen eintrifft. Der Ex-Nationalspieler war zuletzt in Frankreich unterwegs.

Hunt bestritt sein erstes Bundesligaspiel bereits mit 18 Jahren. Inzwischen hat der 23-Jährige bereits 99 Partien in der ersten Liga absolviert.

DPA/SID

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity