Fußball international Ballack fliegt - Chelsea siegt

Neu-Londoner Michael Ballack ist im Premier League-Spiel gegen den FC Liverpool nach einem üblen Foul vom Platz geflogen. Chelsea konnte trotzdem einen Heimsieg einfahren.

Chelsea-Star Michael Ballack ist fünf Tage nach seinem umjubelten Strafstoß-Treffer gegen Werder Bremen mit einem Platzverweis unsanft auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Im fünften Pflichtspiel für den englischen Meister aus London sah der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft am Sonntag die Rote Karte. Damit erlitt der frühere Bayern-Star einen herben Rückschlag im Kampf um einen Stammplatz im millionenschweren Star-Ensemble. Nach einem groben Foul an Mohamed Sissoko musste Ballack in der 51. Minute den Platz verlassen und dürfte den Londonern in der Premier League vorerst fehlen. Dennoch rettete der Titelverteidiger im Liga-Spitzenspiel gegen Pokalsieger FC Liverpool einen 1:0-Heimsieg über die Zeit.

Die Londoner, die mit der gleichen Formation begannen wie am Dienstag beim 2:0-Sieg gegen Werder Bremen in der Champions League, waren gegen Liverpool lange klar überlegen. Kurz vor der Pause gingen sie verdient in Führung. Ballack bediente Starstürmer Didier Drogba, der nach starker Einzelleistung den einzigen Treffer des Tages erzielte. Für den Nationalspieler der Elfenbeinküste war es im fünften Saisonspiel bereits das vierte Tor.

Fünf Minuten nach dem Wechsel war die Partie für Ballack beendet: Unter den Augen von Golfstar Tiger Woods, der das Spiel auf der Tribüne der Stamford Bridge verfolgte, trat der 29-Jährige den am Boden liegenden Liverpooler Mittelfeldspieler Sissoko bei einem harten Einsatz auf das rechte Knie. Referee Mike Riley zog sofort die rote Karte. In den neun Jahren in der deutschen Bundesliga hatte Ballack kein einziges Mal Rot gesehen. Doch Cupsieger Liverpool konnte die Überzahl nicht nutzen und vergab zahlreiche Chancen. Chelsea feierte damit den vierten Saisonsieg und verteidigte damit seinen Platz unter den Top drei der Tabelle.

Christian Hollmann/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker