VG-Wort Pixel

Grippaler Infekt: Salihamidzic fehlt beim Bayern-Spiel gegen Dortmund

Hasan Salihamidzic
Hasan Salihamidzic
© Getty Images
Der Münchner Sportvorstand Hasan Salihamidzic verpasst das Spitzenspiel Borussia Dortmund gegen den FC Bayern aufgrund eines grippalen Infekts

Der FC Bayern hat neben Thomas Müller, der wegen seiner Corona-Infektion passen musste, einen weiteren prominenten Ausfall zu verzeichnen. Dieser betrifft allerdings nur die Bayern-Delegation auf der Tribüne.

Hasan Salihamidzic kann beim Top-Spiel zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund nicht mit dabei sein. Der Münchner Sportvorstand, der seit dieser Saison die Spiele von der Tribüne und nicht mehr von der Bank aus verfolgt, reiste nicht mit ins Stadion. Grund hierfür ist ein grippaler Infekt zu einem aus Sicht von Salihamidzic ungünstigen Zeitpunkt. Sein Fehlen bestätigte der Verein selbst via Twitter.

Eine wirkliche Auswirkung auf das Spitzenspiel sollte das jedoch eigentlich nicht haben und Salihamidzic wird sicherlich vom TV-Gerät mitansehen, wie sich die Elf von Julian Nagelsmann schlägt. Wir wünschen dem Bayern-Kaderplaner eine rasche Genesung. Der Terminkalender der Bayern ist ja schließlich ziemlich eng getaktet.

Alles zum FC Bayern bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Grippaler Infekt: Salihamidzic fehlt beim Bayern-Spiel gegen Dortmund veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker