HOME
David Wagner

19. Bundesliga-Spieltag

Schalkes Wagner kleinlaut - Klinsmanns besondere Erinnerung

Vor dem Spitzenspiel gegen Schalke fordert Bayern-Coach Flick von seiner Elf eine Mia-san-mia-Mentalität. Ex-Trainer Klinsmann hat nicht die besten Erinnerungen an Wolfsburg. Eintracht Frankfurt steht vor RB-Wochen, Gladbach will unbedingt ein Déjà-vu vermeiden.

Video

Bayern-Fans zeigen Zuversicht

Hertha-Coach

Klinsmanns Trainerlizenz ist gültig

Jürgen Klinsmann

Bundesliga-Rückrundenstart

Darüber spricht die Liga: Klinsmann trifft auf die Bayern

Rose und Wagner

Bundesliga-Rückrundenstart

Knaller-Auftakt auf Schalke: «Da hat es immer geknistert»

3000 Polizisten sollen das Stadion absichern

Unabhängigkeitsbefürworter machen vor Fußball-Spitzenspiel in Barcelona mobil

Thomas Müller und David Alaba sind nach der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach reichlich bedient

Bundesliga im stern-Check

Die Bayern schlecht wie lange nicht, ein unglaublicher Fehlschuss und E.T‘s-Finger

Von Tim Schulze
Im dunkelblauen Hemd steht Moderator Matthias Opdenhövel im Fernsehstudio vor dem "Sportschau"-Schriftzug und lächelt

Mikro noch offen

Opdenhövel verrät in Sportschau Ergebnis des Spitzenspiels – TV-Zuschauer ärgern sich auf Twitter

Robert Lewandowski

Fußball-Bundesliga

Von wegen "Männerfußball": Bayern demütigt den BVB

#FCBBVB Netzreaktionen: "Trommelfeuer aus der Lederhose" – Twitter-User zerlegen Dortmunder ein zweites Mal

Reaktionen #FCBBVB

"Trommelfeuer aus der Lederhose": So böse kommentiert das Netz das Bayern-Spiel

Borussia Dortmund

Fußball-Bundesliga

Bayern strauchelt - BVB holt sich die Tabellenführung zurück

José Mourinho sorgt an der Stamford Bridge für eine Rudelbildung

Premier League

Ausgleich in letzter Sekunde - und Mourinho rastet aus

DFB-Pokal Bayern München RB Leipzig

DFB-Pokal-Auslosung

Kracher der 2. Runde: Vizemeister Leipzig empfängt Meister München

Pierre-Michel Lasogga spielte in dieser Bundesliga-Saison beim HSV kaum eine Rolle, erzielte nun das wichtige 1:1 auf Schalke

Bundesliga

Ingolstadt abgestiegen, Relegationsfrage bleibt spannend

Enttäuschung bei den Union-Spielern

Zweite Liga

Braunschweig zerstört Unions Aufstiegsträume

Steven Zuber unterliegt Arjen Robben

Fußball Bundesliga

Hoffenheim beschert Bayern zweite Niederlage der Saison

BVB RB Leipzig

Nach Fan-Randale

Fans von RB Leipzig attackieren BVB-Boss Watzke in offenem Brief

FC Bayern München

Gala gegen Leipzig

Wie Ancelotti die wahren Bayern wieder weckt

Von Tim Sohr
Carlo Ancelotti bringt das Bundesliga-Spitzenspiel nicht aus der Fassung

Bundesliga-Spitzenspiel

FC Bayern hat großen Respekt vor RB Leipzig

Mesut Özil

Nach Arsenal-Pleite

Englische Presse fällt über Mesut Özil her

Thomas Müller beim FC Bayern München: Null Bundesliga-Tore 2016/2017

FC Bayern nach Remis

Der schlecht gelaunte Müller: Er ist nicht mehr unantastbar

Thomas Tuchel BVB
Kommentar

Hitziges Spitzenspiel

Tuchels Foul-Debatte hat dem BVB geschadet

Von Tim Sohr
Schalke mit Max Meyer gegen Leverkusen mit Javier "Chicharito" Hernandez

Spektakuläre Aufholjagd

Bayer Leverkusen dreht irres Spiel auf Schalke

Robert Lewandowski und Mats Hummels

Packendes Remis

Angriff abgewehrt: FC Bayern hält Dortmund von der Tabellenspitze fern

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.