VG-Wort Pixel

Hertha BSC bekundet Interesse an Premier-League-Stürmer

Deniz Undav soll bei Hertha auf der Liste stehen.
Deniz Undav soll bei Hertha auf der Liste stehen.
© Getty Images
Hertha BSC will einen neuen Stürmer. Fredi Bobic soll Interesse an Deniz Undav von Brighton & Hove Albion bekundet haben. Eine Leihe scheint möglich.

Hertha BSC ist auf der Suche nach einem neuen Torjäger. Manager Fredi Bobic hat einen Stürmer aus der Premier League ins Visier gefasst. Auf der Wunschliste soll Deniz Undav von Brighton & Hove Albion stehen. Der Deutsch-Türke könnte im Winter auf Leihbasis kommen.

Dass Hertha BSC ein Offensivproblem hat, ist in der aktuellen Spielzeit deutlich geworden. In 15 Spielen sind den Berlinern bloß 19 Treffer gelungen. Einzig Dodi Lukebakio (25) weist mit sieben Toren eine beachtliche Quote vor. Dahinter kommen Marco Richter (25) und Suat Serdar (25) mit jeweils drei Treffern. Top-Neuzugang Wilfried Kanga, der im Sommer für vier Millionen aus Bern kam, blieb bis dato hinter den Erwartungen zurück.

Einem Bericht der Bild zufolge ist Hertha BSC bei der Suche nach einem potenziellen Winterneuzugang für die Stürmerposition fündig geworden. Manager Fredi Bobic (51) soll Deniz Undav (26) von Brighton & Hove Albion im Visier haben. Der Stürmer kommt bei den Seagulls auf wenig Spielzeit. In dieser Saison kommt Undav auf keinen Startelfeinsatz, die Spielzeit beschränkt sich auf acht Einwechslungen. Eine Leihe soll jetzt Thema sein.

Ungewöhnlicher Karriereverlauf

Der gebürtige Bremer nahm einen ungewöhnlichen Karriereverlauf. Undav wechselte im Sommer 2020 vom SV Meppen (3. Liga) zu Royale Union Saint Gilloise in die zweite belgische Liga. In seiner ersten Saison stieg der Deutsch-Türke auf. In der Jupiler Pro League setzte die Union den Lauf fort, spielte bis zum Ende um die Überraschungsmeisterschaft. Undav war mit einer Quote von 33 Treffern und zehn Assists der alles überragende Spieler.

Vor Angeboten konnte sich der 26-Jährige kaum retten. Noch im Winter entschied sich der Torjäger für einen Wechsel nach Brighton - damit erfüllte er sich den Traum von der Premier League. Nach einer halbjährigen Rückleihe zur Union SG läuft Undav seit Sommer für die Seagulls auf. Dort erhalten Danny Welbeck und Leandro Trossard meist den Vorzug in der Spitze. Auf seinen ersten Premier-League-Treffer wartet der Ex-Meppener noch.

So könnte der Torjäger schon bald für ein halbes Jahr nach Deutschland zurückkehren. Fredi Bobic soll sich intensiv mit ihm beschäftigen. "Es ist ein schwieriger Markt. Es muss Sinn ergeben", betonte der Manager zuletzt. Auch Coach Schwarz bestätigte die Suche nach Transfers: "Klar machen wir uns Gedanken, wie wir den Kader optimieren können." Neben der Hertha sollen auch andere Bundesligisten wie Schalke 04 sowie Galatasaray den Brighton-Stürmer auf der Liste haben.

Alles zur Hertha BSC bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Hertha BSC bekundet Interesse an Premier-League-Stürmer veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker