VG-Wort Pixel

In eigener Sache stern.de verbessert mobilen Fußball-Liveticker


Immer wissen, wie es steht: Zum Start der Rückrunde der Bundesliga bietet stern.de Fußballfans auf der mobilen Website einen überarbeiteten Liveticker.

Die Stars der Fußball-Bundesliga müssen nach der Winterpause wieder ran, und auch stern.de startet fit in die Rückrunde - mit einem verbesserten Liveticker auf der mobilen Website.

Wer sich mit seinem Smartphone oder Handy ständig auf dem Laufenden über die aktuellen Bundeliga-Spielstände halten möchte, braucht nun nur noch mobil.stern.de aufrufen und sieht sofort, was in den Stadien zwischen Hamburg und München Sache ist. Der neue Ticker springt ins Auge, denn er befindet sich an oberster Stelle der Website. Der aktuelle Stand einer Partie ist sofort sichtbar, mit den Pfeiltasten kann man zwischen den laufenden Begegnungen hin- und herschalten. Ein Fingertipp auf das Ergebnis ruft den detaillierten Liveticker des entsprechenden Bundesligaspiels auf. Mit der Zurücktaste des Browsers kommt man dann wieder zurück auf mobil.stern.de.

Unter der Ergebnisanzeige befinden sich zwei weitere Schaltflächen: "Alle Liveticker" führt zu einer Übersicht aller Fußball-Liveticker von stern.de, von den beiden Bundesligen bis zur WM-Qualifikation. Der Button "Alle Spiele" zeigt den aktuellen Spieltag und seine Ergebnisse in einer Übersicht an.

Feedback erwünscht

Wir haben den neuen Liveticker so gut es geht getestet, bitten Sie aber dennoch um Mithilfe: Sollte etwas nicht funktionieren, oder haben Sie Verbesserungsvorschläge - schreiben Sie uns einfach eine Mail: Unter info@stern.de nehmen wir Feedback gerne entgegen.

Der neue mobile Fußball-Liveticker startet zunächst auf der Website mobil.stern.de. Für die Apps von iPhone und Android wird das Feature bald verfügbar sein.

san

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker