VG-Wort Pixel

Konkurrenz für den BVB? Auch der FC Bayern München buhlt offenbar um Ajax-Juwel Prince Aning

ONLY GERMANY Prince Aning Goktan Gurpuz Ajax Borussia Dortmund 2021
ONLY GERMANY Prince Aning Goktan Gurpuz Ajax Borussia Dortmund 2021
© Imago Images
Der BVB bekommt im Rennen um Ajax-Juwel Prince Aning offenbar Konkurrenz. Ausgerechnet Bayern soll ebenfalls interessiert sein.

Der BVB erhält im Werben um Ajax-Juwel Prince Aning offenbar große Konkurrenz. Laut Voetbal International ist auch der FC Bayern München am 17-jährigen Linksverteidiger interessiert.

Zuletzt berichteten die Ruhr Nachrichten, dass es Verhandlungen zwischen den Westfalen und Aning gebe. Der Linksfuß, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, weilte bereits am vergangenen Mittwoch in Dortmund, um sich ein Bild vom Trainingszentrum in Brackel zu machen.

Prince Aning: Auch Premier-League-Klubs sollen interessiert sein

Neben Bayern und Dortmund sollen laut Voetbal International auch Premier-League-Klubs an Aning interessiert sein.

Aning wurde in Amsterdam geboren und spielt seit 2012 in der Ajax-Jugend. In der laufenden Spielzeit kommt der Abwehrmann, der aktueller U18-Auswahlspieler der Niederlande ist, auf 16 Einsätze (ein Assist). In der Youth League traf er bereits zweimal auf den BVB.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker