VG-Wort Pixel

Leihe mit hoher Kaufoption? Eintracht Frankfurt unterbreitet Benfica Lissabon offenbar Angebot für Carlos Vinicius

Andre Silva
Andre Silva
© Getty Images
Schlägt die Eintracht nach dem Abgang von Andre Silva noch einmal zu und schnappt sich einen Stürmer? Ein Medienbericht aus Portugal legt dies nahe.

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Benfica Lissabon offenbar ein Angebot für Stürmer Carlos Vinicius unterbreitet.

Wie die portugiesische Tageszeitung Record berichtet, soll es hierbei um ein Leihgeschäft inklusive einer Kaufoption über 25 Millionen Euro gehen. Benfica soll geneigt sein, das Angebot anzunehmen.

Frankfurt: Benficas Vinicius erzielte für Tottenham respektable zehn Tore

Für den Brasilianer wäre es die zweite Leihe in Folge, in der letzten Saison war er in die Premier League verliehen worden. Dort erzielte Vinicius als Backup von Stürmer-Star Harry Kane in 22 Einsätzen respektable zehn Tore für Tottenham.

Bei der Eintracht könnte der 26-Jährige den nach Leipzig abgewanderten Andre Silva ersetzen, obgleich bei den Hessen nicht wirklich Personalnot auf der Stürmer-Position herrscht. Neben Neuzugang Rafael Borre kehrt beispielsweise der an Schalke ausgeliehene Goncalo Paciencia zurück.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker