VG-Wort Pixel

Nach Trennung von RB Leipzig: Vivell wechselt zum FC Chelsea

Domenico Tedesco, Christopher Vivell
Domenico Tedesco, Christopher Vivell
© Getty Images
Der bisherige Leipziger Christopher Vivell wird neuer Technischer Direktor beim FC Chelsea. RB hatte erst am Freitagmittag die Trennung vom 35-Jährigen bekanntgegeben. Auch Christopher Nkunku und Josko Gvardiol stehen im Fokus der Blues.

Der bisherige Leipziger Christopher Vivell wird neuer Technischer Direktor beim FC Chelsea. RB hatte erst am Freitagmittag die Trennung vom 35-Jährigen bekanntgegeben.

Wie die englische Zeitung The Telegraph berichtet, werde Vivell, der bei den Sachsen die Position des Technischen Direktors bekleidet hatte, die gleiche Rolle nun bei den Blues übernehmen. Nach Gesprächen Anfang der Woche habe sich Vivell für einen Wechsel nach Westlondon entschieden.

Die Verpflichtung unterstreiche, so The Telegraph, dass sich der neue Chelsea-Eigentümer Todd Boehly in seiner Klubpolitik am RB-Modell orientieren wolle. Ursprünglich sei geplant gewesen, zusammen mit Vivell auch den Salzburger Christoph Freund als neuen Sportdirektor zu verpflichten. Freund entschied sich jedoch für einen Verbleich in Österreich. Wer nun stattdessen die Rolle als neuer Chelsea-Sportdirektor übernimmt, ist nach wie vor unklar. Zuletzt war unter anderem Leverkusens Tim Steidten gehandelt worden.

Auch Nkunku und Gvardiol im Chelsea-Fokus

Neben Vivell könnten im Sommer noch zwei weitere Leipziger den Weg an die Stamford Bridge finden. Nach wie vor stehen Christopher Nkunku und Josko Gvardiol im Fokus des aktuellen Premier-League-Fünften. Während Nkunku bereits einen Vorvertrag bei Chelsea unterschrieben haben soll, sind die Gespräche mit RB über einen Transfer von Gvardiol bereits weit fortgeschritten. Der 20-jährige Verteidiger besitze eine Ausstiegsklausel in Höhe von etwa 50 Millionen Euro, die die Blues zu ziehen bereit seien.

Alles zu Leipzig & Chelsea bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Nach Trennung von RB Leipzig: Vivell wechselt zum FC Chelsea veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker