Schweiz gewinnt WM-Auftakt gegen Kamerun - Netzreaktionen & Highlights im Video

Breel Embolo, Andre Onana
Breel Embolo, Andre Onana
© Getty Images
Schweiz gewinnt WM-Auftakt gegen Kamerun - Netzreaktionen & Highlights im Video.

Die Schweiz hat den Auftakt in Gruppe G gegen Kamerun mit 1:0 gewonnen. Den goldenen Treffer des Spiels erzielte "ausgerechnet" der in Kamerun geborene Ex-Gladbacher Breel Embolo.

Nach einer torlosen ersten Hälfte war der Torjäger der Eidgenossen drei Minuten nach Wiederanpfiff zur Stelle. Auf einen Jubel verzichtete Embolo angesichts seiner kamerunischen Wurzeln.

Shaqiri hatte den Monaco-Angreifer von der rechten Seite mustergültig bedient. Embolo hatte keine Mühe, freistehend aus sechs Metern den Ball im Tor unterzubringen.

Es war die entscheidende Szene des Spiels. Zuvor war Kamerun das bessere Team und kam zu einigen guten Torgelegenheiten. Die beste hatte wohl Bayern-Stürmer Choupo-Moting auf dem Fuß, als er allein auf den Schweizer Schlussmann Sommer zulief.

Ein Bild, das sich in Durchgang zwei änderte. Die Schweizer waren nun das klar überlegene Team und hätten durchaus noch höher gewinnen können. Am Ende steht aufgrund der zweiten 45 Minuten aber ein verdienter Auftaktsieg. Am Montag geht es für die Schweiz im Duell mit Rekordweltmeister Brasilien weiter (17 Uhr).

Die Highlights der Partie im Video

Netzreaktionen zu #SUICMR

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.de als Schweiz gewinnt WM-Auftakt gegen Kamerun - Netzreaktionen & Highlights im Video veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker