HOME

Uefa-Wahl: Das ist das Team des Jahrhunderts - mit einem Deutschen

Seit 2001 kürt die Uefa das Team des Jahres. Im Rahmen der diesjährigen Wahl präsentiert der Verband nun die beste Elf der letzten Jahre. Auch ein Deutscher hat es in die Auswahl des 21. Jahrhunderts geschafft.

Der spanische Fußballtorwart Iker Casillas

Der spanische Welt- und Europameister Iker Casillas ist mit 154 Einsätzen Rekordspieler der Uefa Champions League und hat den Wettbewerb mit Real Madrid dreifach gewonnen. Von 2007 bis 2012 wurde er durchgehend in die Jahresauswahl gewählt. Ab 2013 wurde er von Manuel Neuer (bislang zwei Nominierungen) abgelöst. Nach 16 Jahren bei Real Madrid spielt Casillas mittlerweile für den FC Porto.

Zugegeben, das Jahrhundert ist noch nicht sonderlich alt, aber 14 Wahlen sind bereits genug für einen kleinen Rückblick. Die Uefa lässt gerade von den Nutzern das Team des Jahres 2015 auf seiner Webseite wählen und präsentiert auch gleich die erfolgreichsten Spieler der vergangenen Spielzeiten. Entscheidend für die Auswahl waren die Nominierungen in die Elf des Jahres seit 2001. Dabei herausgekommen ist ein ansehnliches Ensemble an Weltklasse-Kickern.

Ein Deutscher hat es in die Truppe geschafft. Philipp Lahm vom FC Bayern München ist dank seiner fünf Nominierungen mit dabei. Komplettiert wird die Abwehr von den beiden Spaniern Carles Puyol (6 Nominierungen) und Sergio Ramos (4) sowie dem Italiener Alessandro Nesta (4).

Im Dreier-Mittelfeld war nur Platz für die Barca-Größen Andrés Iniesta (4) und Xavi Hernandez (5)- wobei Letzterer seine Fußballkarriere in Katar ausklingen lässt - und Liverpool-Legende Steven Gerrard (3).

Im Sturm gibt es keine großen Überraschungen: Cristiano Ronaldo, der mit neun Nominierungen den Bestwert erreicht und Lionel Messi (6) dürfen in der virtuellen Elf neben Thierry Henry (5) auflaufen. Der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic (4) muss sich ob der starken Sturmkonkurrenz mit einer Reservistenrolle begnügen. Ebenfalls nur Bankwärmer sind: Gianlugi Buffon (3), John Terry (4), Kaká (3), Zinédine Zidane (3), Pavel Nedved (3) und Ronaldinho (3).

Für weitere Infos zu den Spielern klicken Sie sich durch die Fotostrecke.

fin

Wissenscommunity