HOME

VfL Wolfsburg: Armin Veh soll Nachfolger von Magath werden

Armin Veh soll neuer Trainer beim VfL Wolfsburg werden. Laut "kicker"-Informationen tritt der 48-Jährige ab der kommenden Saison die Nachfolge von Felix Magath an. Die Verhandlungen stehen angeblich kurz vor dem Abschluss.

Der VfL Wolfsburg scheint bei der Suche nach einem Nachfolger für den nach Schalke wechselnden Felix Magath fündig geworden zu sein. Laut "kicker" stehen die Verhandlungen mit dem ehemaligen Stuttgarter Coach Armin Veh kurz vor dem Abschluss. Noch aber hüllt man sich in Wolfsburg in Schweigen und will nichts bestätigen: "Wir sind in der Endabstimmung. Von uns gibt es keine Aussage", sagte der Wolfsburger Geschäftsführer Jürgen Marbach. Die Entscheidung will der aktuelle Tabellenführer "eigentlich nicht vor Saisonende bekannt geben".

Neben Veh sollen die Wolfsburger auch Interesse an Martin Jol vom HSV, dem Kölner Christoph Daum, Lucien Favre (Hertha BSC) und Ralf Rangnick von der TSG Hoffenheim gehabt haben. Armin Veh war am 23. November 2008 vom VfB Stuttgart entlassen worden. Die Stuttgarter wurden unter ihm im Jahr 2007 sensationell Deutscher Meister.

mak

Wissenscommunity